English

Online-Buchung

Leidenschaftlich engagiert
Für unsere Gäste und unsere Stadt!

Unseren wirtschaftlichen Erfolg teilen wir gerne mit jenen, die weniger haben. Als regionales Unternehmen konzentrieren wir uns dabei auf vorbildliche Projekte in unserer Nachbarschaft, die Kindern und Jugendlichen Hilfe und Unterstützung geben.

Maria-Wächtler-Gymnasium

So fördern wir das Maria-Wächtler Gymnasium in Essen mit Spenden für Computer und Lernmaterial, das von knapper werdenden öffentlichen Geldern nicht beschafft werden kann. Außerdem geben wir den Lehren von ausländischen Schüleraustauschprojekten während Ihres Besuchs eine Bleibe bei uns in den Hotels.

Maria-Wächtler Gymnasium

Fußballverein Sportfreunde 07

Die engagierte Jugendarbeit des Fußballvereins Sportfreunde 07 in Essen-Rüttenscheid unterstützen wir mit Zuschüssen für Trikots und Ausrüstung. Der kleine Sportverein gibt über 250 Kindern die Möglichkeit Fußball zu spielen. Da die öffentliche Unterstützung mehr und mehr „eingedampft“ wird, freuen wir uns, die Jugendabteilung ein wenig unterstützen zu können.

Fußballvereins Sportfreunde 07

Ich, Matthias Weber, Inhaber der wbw Hotels, bin 2013 an Leukämie erkrankt. Nur durch eine Stammzellenspende habe ich eine Chance gehabt, die Krankheit zu besiegen. Mittlerweile habe ich im August 2016 die 2. Knochenmarktransplantation hinter mich gebracht und befinde mich seither auf dem Weg der Besserung. Alles ist nun, wie es sein soll und ich darf optimistisch und voller Freude in die Zukunft schauen.

DKMS

Raum.58

Besonders am Herzen liegt uns auch die Unterstützung der Einrichtung Raum.58 im Stadtzentrum Essens, in der obdachlose Kinder und Jugendliche einen Platz zum Schlafen, Kleidung, warmes Essen und zugewandte Beratung erhalten. Alle 3 Monate erhalten wir vom Raum58 eine Einkaufswunschliste, die dann von unseren Mitarbeitern eigens in der Metro eingekauft werden. Die Zusammenarbeit läuft mittlerweile so lange und vertrauensvoll, dass unsere Damen bereits einen Schlüssel vom Raum 58 haben und das Eingekaufte in die Regale stellen – das nennen wir dann 100%ige Dienstleistung…

Raum.58