Allgemein, Bars & Cafés, Essen in Essen, Hotel Maximilians, Rüttenscheid, Shopping, Trinken in Essen
Schreibe einen Kommentar

Weinbar Emma 2 mit Preis ausgezeichnet

Klein, fein und echt originell. Ein echter Wein-Place mitten im Land der „Büdchen“?

Warum nicht! Der gastronomische Quereinsteiger Rainer Podzuck hat mit EMMA 2 seinen persönlichen Traum verwirklicht. Getreu dem Motto „Genießen beginnt mit Wohlfühlen“ ist die Weinbar schon in kürzester Zeit zum Treffpunkt für Genießer und Weinfreaks im Ruhrgebiet geworden. Die originell eingerichtete kleine, feine Weinbar mit ebenso kleinem Hinterhof in der Nähe der angesagten Rüttenscheider Straße ist etwas ganz Besonderes. Vom Großen Gewächs bis hin zum hochwertigen Bordeaux, hier ist nichts unmöglich und genau deshalb kann man hier unterschiedlichste hervorragende Weine genießen. Die Weine kommen vorrangig aus Deutschland, Frankreich, Italien und Österreich. Und weil es so gut passt, kommen auch die Speisen und jahreszeitlichen Spezialitäten aus diesen Ländern, von toskanischer Salami über bretonische Sardinen bis zu Tiroler Bergkäse. Ein WeinPlace mit großer Liebe bis ins kleinste Detail, bei dem kein Wunsch unerfüllt bleibt.

Emma Weinhandlung Lust auf Wein wbw Hotels Ruhrpottblog

Die Weinbar Emma 2 in Essen-Rüttenscheid

Emma 2 ist nun einer von 23 „Wein-Places“

Wein-places

Foto http://www.weinplaces.de/

Kürzlich ist die Rüttenscheider Weinbar Emma 2 bei einer Preisverleihung in Hamburg als einer von bundesweit sechs neuen „Wein-Places“ ausgezeichnet worden. Eine fachkundige Jury mit Sommeliers, Wein-Trainern und Winzern um Gerolsteiner-Geschäftsführer Axel Dahm kührt mit dem Preis seit 2014 Wein-Bars und Vinotheken in ganz Deutschland. Bislang wurden 23 Lokale ausgezeichnet.

Wir teilen die Begeisterung: hier im Blog unser Besuch bei Emma 2

Texte und Fotos von WAZ (Do 14.4.2016), http://www.weinplaces.de/weintoday/news/weinplaces-verleihung-2016-sechs-neue-preistraeger.html,  und von http://www.weinplaces.de/weinplaces/weinplace_/nr/emma-2.html

Anke Koch

Anke Koch

Seit Februar 2015 blogge ich für die wbw-Hotels und entdecke ständig neue Seiten des Ruhrpotts - oder alte Seiten neu!

Mehr über mich
Anke Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.