Alle Artikel mit dem Schlagwort: zeitgenössische Kunst

CONTEMPORARY ART RUHR [C.A.R.] 2016

Bereits seit zehn Jahren stellt die C.A.R. als erste Medienkunstmesse Deutschlands Kunstsparten jenseits der klassischen Kategorien vor: von Fotografie, Video- und Netzkunst, Installation, Klang- und Lichtkunst bis hin zur Performancekunst. Zu den Teilnehmern zählen neben innovativen Galerien, Kunstprojekten, Institutionen, etablierten Künstlern und den C.A.R.-Talenten auch Kunsthochschulen wie die Folkwang Universität der Künste, die mit „Folkwang *inside bei C.A.R.“ u.a. eine Studienberatung anbietet. Über die C.A.R. In nur wenigen Jahren ist mit der contemporary art ruhr (C.A.R.) und den beiden jährlich stattfindenden Messen, der Medienkunstmesse im Sommer, und der Messe für zeitgenössische Kunst aller Bereiche im Herbst, auf dem Welterbe Zollverein eine erfolgreiche und viel beachtete Messe für zeitgenössische Kunst von nationaler und internationaler Strahlkraft entstanden. Ziel der Messe ist, in der Region mit mehr als 5,3 Millionen Einwohnern einen ruhrgebietseigenen Kunstmarkt zu entwickeln. Seit ihrem Bestehen erfindet sich die C.A.R. immer wieder neu, Jahr für Jahr kommen weitere Teilnehmer und Partner hinzu. Zum Konzept gehört, qualitativ hochwertig arbeitende Künstler und Macher der Kunstszene an einem Ort zusammenzuführen und die Attraktivität und Einzigartigkeit dieses neuen Kunst-Standortes …