Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wochenmärkte

Spargel auss’m Pott – gibbt et – schau‘ her!

Wir lieben Spargel – vor allem Spargel aus Deutschland. Ich bin auch ein echter Fan 80% des Spargels auf unseren Tellern stammt aus Deutschland. Um den meisten Ertrag aus den Feldern zu holen, verwandeln die Landwirte ihre Felder im Frühjahr in gigantische Folienwüsten. Das habe ich mir mal bei uns in Essen bzw. an der Stadtgrenze Mülheim angeschaut. Was hat es mit den Folien überhaupt auf sich? Spätestens Anfang Mai, wenn sich die ersten Sonnenstrahlen durch den Wolkenhimmel kämpfen, beschließen die Medien gemeinsam mit vielen Verbrauchern, dass nun die neue Spargelsaison beginnen müsse. Sehr unangenehm für jeden Spargelbauern, der zu diesem Zeitpunkt noch keinen Spargel hat! Daher möchten natürlich viele Spargelerzeuger den natürlichen Erntebeginn beeinflussen und ggf. etwas verfrühen. Fehlt die Folie auf den Feldern, muss der Landwirt übrigens mehrmals täglich ernten, damit wir unseren schönen weißen Spargel auf den Teller bekommen. Die Personalkosten steigen und die Preise klettern gleich mit nach oben. Die Folien machen aber wohl auch global Sinn. Dank der Folien kann schon früh zum heimischen Spargel gegriffen werden. Keine Folie – …