Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tummelwiese

So schön isser, der Pott: Frühlingsspaziergang im Grugapark

Wenn die ersten Sonnenstrahlen im Frühling wärmen, locken sie nicht nur mich ins Grüne. Der Grugapark ist eine wunderbare Oase mitten in Rüttenscheid und lohnt sich immer für einen Spaziergang Die Grugaeintrittskarten, die in den wbw hotels für die Hotelgäste bereit liegen, sind vergriffen. Schön, das die Gäste das Angebot nutzen! Na, dann muss ich doch zur Kasse. Die Anstehschlange täuscht. Alle haben sich merkwürdigerweise nur an einer Kasse angestellt. Die zweite Kassiererin macht auf sich aufmerksam und so bin ich schon die übernächste, die an der Reihe ist. Hach, wat isset schön im Pott! Die Natur ist nach dem Winter erwacht. Narzissen, Stiefmütterchen und Magnolien stehen in voller Blüte und erregen die Aufmerksamkeit der vielen Besucher mit ihren Handys. Es wird viel fotografiert. Der Grugapark ging aus der Großen Ruhrländischen Gartenbauausstellung 1929 hervor und gehört mit seinen 600.000 qm sicherlich zu den größten und attraktivsten Freizeitparks Europas. Mit 600.000 qm ein riesiger Freizeittreff Ein botanischer Garten mit schönen und seltenen Pflanzen, ein attraktiver Tierpark, ein Spiel- und Sportparadies, ein Gesundheits- und Kurort, ein Freizeittreff mit riesigen Wiesen, Tummel- …

Starteten beim Essener Firmenlauf 2017: Svenja Böhme und Claudia Greimann von den wbw-Hotels

Den ganzen Tag hat es immer wieder mächtig geschüttet – auch noch eine Stunde vor dem Start. Aber dann hatte der Wettergott ein Einsehen mit den Läufern, Veranstaltern und Zuschauern. Kurzfristig hat Svenja Böhme, Reservierungsleiterin der wbw-Hotels, noch von der Anmeldung zum Firmenlauf erfahren und aufgrund einiger Krankmeldungen konnten sie und Claudia Greimann in die Starterliste rutschen. Claudia, Empfangsmitarbeiterin der wbw-Hotels, hat zum ersten Mal teilgenommen. Svenja war bereits zum dritten Mal dabei – früher für das Sheraton Hotel und nun für die wbw-Hotels. Beide trafen sich am Hotel An der Gruga und fuhren mit der U-Bahn zum Start. Der Essener Firmenlauf fand bereits zum 7. Mal statt und war mit 10.000 Teilnehmern am 28. Juni 2017 wieder ausgebucht. Der Start war auf der Hyssenallee Höhe Aalto-Theater. Die Strecke war ca. 5 km lang, verlief durch Rüttenscheid und endete im Grugapark. Die Strecke konnte nur laufend oder walkend (ohne Stöcke) zurückgelegt werden. Das Ziel war auf der Tummelwiese. Auch beim 7. Essener Firmenlauf wurde wieder ein Wellenstart durchgeführt. Start der 1. Welle war um 19.00 Uhr. Start der …

Joggingrunde im Grugapark: atemlos durch Stille und Blütenpracht

Vom Hotel An der Gruga ca. 5 Min. zu Fuß  für 300 m. Vom Hotel Maximilians ca. 5 Min. per Auto für 1,7 km – zu Fuß ca. 13 Min. für 900 m.  Erholung pur und Entdeckungen für alle Sinne  Ob beim Jogging, Nordic Walking oder Spaziergang – die malerische und wohlgestaltete Umgebung des Grugaparks mitten in Essen-Rüttenscheid garantiert Erholung pur und Entdeckungen für alle Sinne. Bei schönstem Wetter starte ich meine Runde vom Hotel An der Gruga. Dort bekomme ich ausnahmsweise – die Hausgäste und ebenso die des Hotel Maximilians immer nach Verfügbarkeit – eine der Dauerkarten für meinen Besuch im Grugapark geliehen. Von dort bis zum Haupteingang der Gruga ist es nicht weit und ich werde lediglich von einer Ampel etwas aufgehalten. Gruga Dauerkarte für Hausgäste des Hotel An der Gruga und Hotel Maximilians Nun durch den Eingang, der zwischen Messe- und Grugahalle etwas zurückliegt, und weiter geht’s über einen asphaltierten Hauptweg Richtung Orangerie. Erst macht der Weg einen Rechtsschlenker, dann nach links – aber immer schön auf dem Hauptweg bleiben, vorbei an der Wasserfontäne …