Alle Artikel mit dem Schlagwort: Segway

Ein Fest für alle Generationen: 35.000 Besucher feiern das Wottelfest in Heisingen

Zum ersten Mal bin ich beim Wottelfest in Heisingen. Vorgestellt hatte ich mir, das die Wottel – ein altes Wort für Möhre – sich als Leitfaden durch das Stadtteilfest zieht, das Kirmes, Kunstmarkt und heute am Sonntag auch verkaufsoffen ist. Entdeckt habe ich nur einen Stand, der die Wottel thematisiert, nämlich das Wottelziehen. Außerdem hat die Glasapparatebaumeisterin Regina Buchholz witzige Wottel-Zecken kreiert, die man nicht nur bewundern, sondern auch kaufen kann. Es ist viel los, das habe ich schon bei der Anfahrt und der Parkplatzsuche mit dem Auto gemerkt. Das Stadteilfest ist größer als ich erwartet habe. Es gibt zwei große und einige kleinere Bühnen, jede Menge Kirmesfahrgeschäfte und Buden. Außerdem viele Gastrostände. Der Einzelhandel lädt heute zum Sonntagnachmittag-Shopping ein. Im Vorjahr haben die Organisatoren von der Heisinger Werbegemeinschaft das Wottelfest bereits um einen Tag verlängert, nun weiten sie das Stadtteilfest auch räumlich aus: Erstmals wird der Vorplatz an der Kirche St. Georg mit Angeboten wie Hüpfburgen und Kasperletheater für Kinder bespielt. Und gegenüber – in Höhe der Tankstelle – gibt es einen Segway-Parcours. Trotz der Fülle, muss ich nie …

Segwaytour in grandioser Ruhrpott-Kulisse

Ein intuitives mobiles Fahr-Erlebnis in einzigartiger Industriekulisse, das enormen Spaß macht und wunderschöne Einblicke in die Region ermöglicht! Voller Vorfreude auf unsere Segway-Tour treffen wir – Stephanie, Benedikt und ich – uns am gelben Kanarienvogel vor PACT auf dem Welterbe Zeche Zollverein. Bestes Wetter für eine Tour von Zollverein über alte Eisenbahntrassen zum Nordsternpark, zur Schurenbachhalde und zurück. Bastian ist heute unser Tourguide und nimmt uns und den weiteren vier Teilnehmern jedwede Unsicherheit gegenüber dem E-Mobil: „Das macht der Segway alles von selbst“ zum Thema Gleichgewicht halten. Jeder wird einzeln auf den Segway begleitet und dann stellt sich schnell ein total entspanntes Lächeln auf den Gesichtern ein – da war wohl vorher doch etwas Respekt vor dieser neuen Erfahrung… Das Fahrgefühl ist phantastisch – sowas habe ich vorher noch nicht erlebt – der Segway wird nur durch Körperhaltung gesteuert. Es ist intuitiv und sehr einfach! Bastian erzählt uns, das die älteste Teilnehmerin mit 93 Jahren enormen Spaß dabei hatte. Nach einer halben Stunde konnten alle recht gut mit dem Segway umgehen und wir starten unsere …

Traumstrand vor der Haustür: Seaside Beach am Baldeneysee

Chillen am Seaside Beach ist nicht nur im Sommer echt klasse. Heute, Mitte Oktober bei grandiosem Altweibersommer-Wetter, ist sogar der Eintritt frei. Mit Sand unter den Füßen, strahlender Sonne am Himmel über dem Baldeneysee und einem Drink in der Hand kann man es sich gut gehen lassen. Chillen oder Action Wer mehr Aktivität will, kann hier auch Standup-Paddeln, Segway fahren, klettern, Minigolf oder Bachvolleyball spielen. Aber ich sach’ma: in der Ruhe liegt die Kraft! Zumindest heute… Mir reichen mein Sitzplatz und mein Drink völlig aus. Einige Getränke sind bereits ausverkauft. Ich wähle noch nicht Gestrichene von der Karte und auch die gibt’s heute zum Teil schon nicht mehr. Tja, bei dem tollen Wetter ist viel los! Nun ja, die Sonne lacht und wir auch – und so sind wir flexibel und wählen aus dem noch vorhandenen kleinen Kontingent was aus. Crèpes, Ommas Apfelkuchen und Grillwurst gibt’s auch. Baden im Baldeneysee voraussichtlich ab 2017 Weite Sand- und Wiesenflächen bietet das Seaside Beach am Baldeneysee. Und das Beste: ab Frühjahr 2017 darf man vermutlich wieder im Baldeneysee baden …