Alle Artikel mit dem Schlagwort: Museum Folkwang

Kim und Paula’s Erholung vom Abi mit Museum Folkwang und Grugapark-Therme

Wir sind Kim Beines und Paula Ludewig, zwei Abiturientinnen aus Düsseldorf, die ein erholsames Wochenende im Hotel Maximilians verbringen durften. Wir hatten ein großes Doppelzimmer und ein kleines Einzelzimmer mit oha: AUSKLAPPBAREM Balkon Samstag Mittag gegen 12 im Hotel angekommen, eroberten wir zunächst unsere Zimmer. Paulas Zimmer lag direkt unterm Dach – war zwar klein, aber modern eingerichtet – und lichtdurchflutet! Die Dachfenster konnte man zu einem kleinen Balkon umfunktionieren, was den kleinen Raum deutlich größer wirken ließ. Die Nespresso Maschine haben wir gar nicht genutzt. Das Bad war klein aber effizient gestaltet. Das war eine Überraschung: Neben dem sehr niedlichen Welcome-Korb voller Früchte und Schokolade, Wasser und Kaugummis gab es zwei riesige Taschen, gefüllt mit zwei Handtüchern, einem Bademantel und flauschigen Schlappen, für den Binnenbereich eines Wellness-Centers. Wir haben uns sehr gefreut und die Taschen machten es uns leicht, die Badeutensilien am nächsten Tag zur Grugapark-Therme zu transportieren. Museum Folkwang – Große Künstler in beeindruckendem Ambiente Gegen 13.30 Uhr sind wir zum Museum Folkwang gelaufen und mit der U-Bahn gefahren. Wir freuten uns besonders, als wir sahen, dass zur Zeit die Ausstellung …

Restaurant Vincent & Paul mit Besuch des Museum Folkwang

Vom Hotel An der Gruga ca. 8 Min. per Auto für 2,9 km, ca. 23 Min. zu Fuß  für ca. 1,6 km. Vom Hotel Maximilians ca. 12 Min. per Auto für 4 km – zu Fuß ca. 29 Min. für 2,1 km.  Das Restaurant Vincent und Paul im Museum Folkwang ist 2013 neu eröffnet worden. Nach meinem Besuch der aktuellen Ausstellung (April 2016) von Tomi Ungerer im Museum Folkwang, zieht es mich für eine kleine kulinarische Stärkung dorthin. Beeindruckende Sammlung und außergewöhnliche Ausstellungen Das Museum Folkwang in Essen gehört zu den schönsten Kunst-Museen im Ruhrgebiet und beeindruckt mit seiner Sammlung und außergewöhnlichen Ausstellungen. Ein fester Programmpunkt für jede Städtereise ins Ruhrgebiet! Das Museum Folkwang wurde 1902 von Karl Ernst Osthaus in der westfälischen Industriestadt Hagen gegründet. Aus seinen Anfängen als Kunstsammlung mit naturkundlichen und kunstgewerblichen Abteilungen entwickelte es sich in kürzester Zeit zum wegweisenden Museum für moderne Kunst in Deutschland. Eines der renommiertesten deutschen Kunstmuseen Nach dem Tod des Museumsgründers im Jahre 1921 wurde die Sammlung Osthaus vom neu gegründeten Folkwang-Museumsverein für die Stadt Essen erworben und …

Familientag im Museum Folkwang

Nimm die Steine aus dem Weg und bau was draus! Kunstwerke hängen nicht nur an der Wand. Manche stehen auf Sockeln oder auf dem Boden. Manche verstecken sich draussen in der Natur. Je nach Material haben die Künstler sie gestapelt oder geknetet, gefaltet oder gegossen. Einigen kommen auch der Zufall oder das Wetter zu Hilfe und lassen die Figuren rosten oder sich verformen. Am Familientag nehmen Kinder und Erwachsene abstrakte Skulpturen im Museum und drumherum in den Blick. In offenen Workshops experimentieren sie mit der Schwerkraft und mit dem eigenen Gleichgewicht. Aus Fundstücken und Alltagsgegenständen, mit den Händen und mit Werkzeugen entstehen eigene Skulpturen. Die Teilnahme für Familien ist kostenfrei. Sonntag, 22. Mai 2016, 14-18 Uhr 14-17 Uhr Offene Workshops für Familien Und dazwischen Zwischenräume – Skulpturen im Außenraum / Stadt aus Gips – Bausteine selber gießen / von außen nach innen – Fundstücke aus Natur und Haushalt 14.15, 15.15, 16.15 Uhr Familien sprechen über Kunst Mit den Fingern sehen – Testbilder und Oberflächen / Über sich hinaus wachsen – Geformtes und Unförmiges / Auf …