Alle Artikel mit dem Schlagwort: Messe Essen

CanJam Europe am 24./25.9.2016: Europas führende Messe für Kopfhörer

Vom Hotel An der Gruga ca. 8 Min. zu Fuß  für ca. 600 m. Per Auto ca. 3 Min. für ca. 700 m. Vom Hotel Maximilians ca. 7 Min. zu Fuß für ca. 500 m. Per Auto ca. 4 Min.  für ca. 1,3 km. Mehr als 100 Aussteller und Hersteller präsentieren auf der CanJam Messe Essen neben qualitativ hochwertigen Kopfhörern in allen Größen, Preisklassen, Farben und Formen auch entsprechende Zubehörprodukte wie Wiedergabegeräte oder spezifische Kopfhörerverstärker sowie alle mit dem Thema verwandten Funk- und Printmedien. CanJam Europe ist Europas Leitmesse für Kopfhörer und Zubehör Die größte europäische Kopfhörer-Messe CanJam Europe findet am 24. und 25. September 2016 im Congress Center West der Messe Essen statt. Die Besucher erleben im wahrsten Sinn des Wortes tausende von Kopfhörern sowie hunderte von tragbaren und stationären Playern, Kopfhörerverstärkern, D/A-Wandlern und weiteres Zubehör rund um den portablen Musikgenuss. Das Besondere an der Veranstaltung ist das Format der Tischmesse: Die Besucher sitzen den mehr als aktuell 60 Ausstellern an Tischen gegenüber, können alle Geräte direkt ausprobieren, miteinander vergleichen und sich mit Produktentwicklern auf …

Joggingrunde im Grugapark: atemlos durch Stille und Blütenpracht

Vom Hotel An der Gruga ca. 5 Min. zu Fuß  für 300 m. Vom Hotel Maximilians ca. 5 Min. per Auto für 1,7 km – zu Fuß ca. 13 Min. für 900 m.  Erholung pur und Entdeckungen für alle Sinne  Ob beim Jogging, Nordic Walking oder Spaziergang – die malerische und wohlgestaltete Umgebung des Grugaparks mitten in Essen-Rüttenscheid garantiert Erholung pur und Entdeckungen für alle Sinne. Bei schönstem Wetter starte ich meine Runde vom Hotel An der Gruga. Dort bekomme ich ausnahmsweise – die Hausgäste und ebenso die des Hotel Maximilians immer nach Verfügbarkeit – eine der Dauerkarten für meinen Besuch im Grugapark geliehen. Von dort bis zum Haupteingang der Gruga ist es nicht weit und ich werde lediglich von einer Ampel etwas aufgehalten. Gruga Dauerkarte für Hausgäste des Hotel An der Gruga und Hotel Maximilians Nun durch den Eingang, der zwischen Messe- und Grugahalle etwas zurückliegt, und weiter geht’s über einen asphaltierten Hauptweg Richtung Orangerie. Erst macht der Weg einen Rechtsschlenker, dann nach links – aber immer schön auf dem Hauptweg bleiben, vorbei an der Wasserfontäne …

Wassergarten an der Gruga: Idylle und Blütenpracht

Vom Hotel An der Gruga ca. 5 Min. gehen, 300 m Vom Hotel Maximilians ca. 11 Min. gehen, 800 m Mitten in Rüttenscheid wie im Englischen Garten sitzen – das bietet der Wassergarten direkt an der Gruga In schönster Englischer-Garten-Manier liegt der Wassergarten im Eingangsbereich der Gruga idyllisch zwischen Wasserflächen, Grün und Blumen. Ausserhalb des eintrittspflichtigen Parkbereichs gelegen, kommt jeder also ganz einfach hin! Mit Kies unter den Füssen geniesse ich die Sonne, den Blick auf die Vegetation, die Wasserflächen und den weiß-blauen Himmel. An der Bude bestelle ich mir eine Berliner Weisse und einen Thunfisch-Salat. Klar, hier ist Selbstbedienung… Mein Salat kommt üppig und rustikal daher, das Ciabatta ist frisch und knusprig. Typische Biergarten-Getränke und deftige Kleinigkeiten bietet die übersichtliche Karte. Übrigens wird hier gehupt wenn das Essen soweit ist! Man sitzt direkt am Wasser an einfachen Bierzeltgarnituren. Wasserfontänen sorgen für die Begleitmusik und machen den Sound des leider aktiven Radios extrem überflüssig. Ansonsten ist es sehr relaxed! Wassergarten Gruga direkt am Grugapark, Grugahalle, Messe Essen Norbertstr. 2, 45131 Essen Fon 0201-6153700 mobil 0151-55710894 …

Weltrekord: 201.000 Besucher bei der Techno-Classica Essen 2016

Der Besucher-Weltrekord bei der Techno-Classica Essen 2016 ist aufgestellt. WOW – es war auch eine wirklich tolle Messe. Mein Besuch der Techno-Classica am Donnerstag, 7. April steht im Blog. Für den Termin der Techno-Classica 2017 vom 5.-9. April in Essen heißt es jetzt erst recht frühzeitig Zimmer buchen! Hier die Nachlese des Veranstalters S.I.H.A. zur Techno Classica Essen 2016: TECHNO-CLASSICA ESSEN 2016 EINE KLASSE FÜR SICH* Weltrekord: 201.000 Besucher bei der Techno-Classica Essen 2016 Techno-Classica festigt ihre Position als Nummer 1 Das Maß der Dinge in der Oldtimer-Szene weltweit Bereits am „Happy View Day/Vorschau“, einen Tag vor der offiziellen Eröffnung der 28. Techno-Classica Essen 2016, kündigte es sich an: In diesem Jahr wird die Klassik-Weltmesse sehr gut besucht sein. In den 21 Messehallen herrschte ein so dichter Publikumsverkehr wie bisher nur an gut besuchten „normalen“ Messetagen. Und als dann am ersten vollen Messetag, Donnerstag, 7. April 2016, ein regelrechter Massenansturm einsetzte, der sich an den Folgetagen kaum verringerte, keimte ein Verdacht auf, der sich am frühen Sonntagabend kurz vor Messeschluss verdichtete: Die diesjährige Techno-Classica Essen wird Rekordzahlen schreiben. Was …

Die Oldtimer-Show der Superlative: Techno Classica in Essen

Fünf Tage im Jahr wird Essen zum Zentrum der internationalen automobilen Klassiker-Szene. Immer dann, wenn die Techno Classica stattfindet, pilgern Oldtimer- und Youngtimer-Enthusiasten in Massen dorthin. Ein wahrer Publikumsmagnet – heute bin ich dabei. Nach meiner etwas zähen Anfahrt – da Riesenandrang – zu den Parkplätzen der Messe Essen, laufe ich mit vielen Automobil-Enthusiasten zum Eingang. Die Kassen sind gut besetzt und schnell habe ich mein Ticket. Einen Flyer mit Lageplan zu den Messehallen gibt’s an der Information. Gefühlt mindestens 90% Herren machen die Besucherströme aus, die die 28. Techno Classica besuchen. Die meisten von Ihnen sind mit Fotoapparaten, iPads oder Handys ausstaffiert und fotografieren ohne Ende. Sofort nimmt mich die wunderschöne Formensprache der Fahrzeuge gefangen. Überall glänzende wohlgeformte Karosserien, funkelnde Chromteile und Felgen, Fahrzeuge mit Gesicht – ein Traum! Faszination Oldtimer – I share the passion – zumindest hier und heute. Also auch was für die Damenwelt, die sich für schöne Designs interessiert! Im vergangenen Jahr waren es stolze 190.000 zahlende Fans. Und die kommen aus aller Welt: Rund 30 Prozent der Besucher reisen …