Alle Artikel mit dem Schlagwort: Grugapark

Grugapark-Fest: Spektakel mit Musik, Feuerwerk und walking acts

Entfernung: Hotel Maximilians ca. 10 Auto-Min. 3,2 km; ca. 23 Geh-Min. 1,7 km. Hotel An der Gruga ca. 7 Auto-Min. 2,1 km; ca. 17 Geh-Min. 1,3 km. Sensationelles Feuerwerk, faszinierende Kleinkunst, Bestes von Gestern und Top-Charts von Heute – das alles umrahmt vom schönen Grugapark Gestern Abend konnte ich das Feuerwerk des Grugapark-Festes von Zuhause aus hören – heute will ich es sehen! Endlich spielt das Wetter in diesem Sommer mal mit. Das Grugapark-Fest findet outdoor auf der Kranichwiese an der Orangerie statt, so dass ich den Eingang Orangerie wähle. Musik höre ich schon weit vor dem Eingang. An der Kasse sind ein paar Leute vor mir, aber schnell bin ich dran und halte mein Ticket in den Händen. Um diese Uhrzeit ist viel los. Alles tummelt sich auf der Wiese vor den beiden großen Bühnen und an den unzähligen Getränke- und Imbissständen. Viele Bierzeltgarnituren sind aufgebaut und laden zum Verweilen ein. Der sonst so beschauliche Grugapark umrahmt dieses Spektakel. Palmkübel sind zwischen den Sitzmöglichkeiten dekoriert. Erstmal muss ich mir Wertmarken kaufen. Nix geht hier ohne. Bis 24 Uhr kann …

Starteten beim Essener Firmenlauf 2017: Svenja Böhme und Claudia Greimann von den wbw-Hotels

Den ganzen Tag hat es immer wieder mächtig geschüttet – auch noch eine Stunde vor dem Start. Aber dann hatte der Wettergott ein Einsehen mit den Läufern, Veranstaltern und Zuschauern. Kurzfristig hat Svenja Böhme, Reservierungsleiterin der wbw-Hotels, noch von der Anmeldung zum Firmenlauf erfahren und aufgrund einiger Krankmeldungen konnten sie und Claudia Greimann in die Starterliste rutschen. Claudia, Empfangsmitarbeiterin der wbw-Hotels, hat zum ersten Mal teilgenommen. Svenja war bereits zum dritten Mal dabei – früher für das Sheraton Hotel und nun für die wbw-Hotels. Beide trafen sich am Hotel An der Gruga und fuhren mit der U-Bahn zum Start. Der Essener Firmenlauf fand bereits zum 7. Mal statt und war mit 10.000 Teilnehmern am 28. Juni 2017 wieder ausgebucht. Der Start war auf der Hyssenallee Höhe Aalto-Theater. Die Strecke war ca. 5 km lang, verlief durch Rüttenscheid und endete im Grugapark. Die Strecke konnte nur laufend oder walkend (ohne Stöcke) zurückgelegt werden. Das Ziel war auf der Tummelwiese. Auch beim 7. Essener Firmenlauf wurde wieder ein Wellenstart durchgeführt. Start der 1. Welle war um 19.00 Uhr. Start der …

Parkleuchten Grugapark: schöne Lichterspiele im Dunkeln

Vom Hotel An der Gruga ca. 5 Min. zu Fuß  für 300 m. Vom Hotel Maximilians ca. 5 Min. per Auto für 1,7 km – zu Fuß ca. 13 Min. für 900 m.  Abends wird es in der Zeit vom 3.2. bis 12.3.2017 im Grugapark so richtig spannend: LEDs, Strahler- und Beamer-Projektionen machen den Park zu einem Ort für lustvolles Lichtwandeln. Ab 3. Februar gehen täglich ab Einbruch der Dunkelheit beim „Parkleuchten“ tausende Lichter an. Mit Lichtwürfeln, die zum Dornröschenwalzer durch die Dahlienarena tanzen, einer anmutigen Ballerina, die ihre Pirouetten in abertausenden Wassertropfen in einer Fontäne über dem Margarethensee dreht, riesigen Leuchtblumen, die den Frühling schon jetzt in den sonst tristen Rosengarten bringen, und mit Harfen, die im Schwarzlicht-Schein klingen, ohne das sich ihre Saiten bewegen -sie alle leuchten in der Dunkelheit – und alles ist ein schöner Schein: „Die Illuminationen im Grugapark überraschen und faszinieren, weil die speziell angefertigten Objekte und die Umgebung in ein neues Licht gerückt werden“, schildern Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif von „world-of-lights“. Bereits zum achten Mal führen sie bei der Illumination …

Dreimal um die Welt für ein Glas Honig!

Insgesamt fliegt die Biene dreimal um die Welt für ein Glas Honig. Wahnsinn, diese kleinen Tierchen! Den besonderen Grugahonig gibt’s am Buffet und im Verkauf    Am Frühstücksbuffet im Hotel An der Gruga steht natürlich immer Honig, ebenso im Hotel Maximilians. Gern kaufen die wbw Hotels regionale Produkte für das Frühstücksbuffet ein. Der Honig ist von Essener Imkern und ihren Bienenvölkern. Im Verkauf gibt es den Grugahonig. Sogar als offizielle Verkaufsstelle ist das Hotel An der Gruga im Grugapark genannt. Aufgrund der geringen Völkerzahl ist die Menge des geernteten Honigs begrenzt. Ab und zu gibt es den Grugahonig auch am Buffet. Lecker. Auf einem frischen Croissants schmeckt der Honig perfekt. Ich mag es gern, wenn er ein wenig läuft und nicht so fest ist. Ausflug zum Haus der Bienen in der Gruga Nun möchte ich endlich mal zum Haus der Bienen in die Gruga, um zu schauen, wo der gute Honig denn so her kommt. An der Rezeption des Hotel An der Gruga erhalte ich die Gruga-Karte, mit der ich ausnahmsweise und die Hotelgäste und …

Joggingrunde im Grugapark: atemlos durch Stille und Blütenpracht

Vom Hotel An der Gruga ca. 5 Min. zu Fuß  für 300 m. Vom Hotel Maximilians ca. 5 Min. per Auto für 1,7 km – zu Fuß ca. 13 Min. für 900 m.  Erholung pur und Entdeckungen für alle Sinne  Ob beim Jogging, Nordic Walking oder Spaziergang – die malerische und wohlgestaltete Umgebung des Grugaparks mitten in Essen-Rüttenscheid garantiert Erholung pur und Entdeckungen für alle Sinne. Bei schönstem Wetter starte ich meine Runde vom Hotel An der Gruga. Dort bekomme ich ausnahmsweise – die Hausgäste und ebenso die des Hotel Maximilians immer nach Verfügbarkeit – eine der Dauerkarten für meinen Besuch im Grugapark geliehen. Von dort bis zum Haupteingang der Gruga ist es nicht weit und ich werde lediglich von einer Ampel etwas aufgehalten. Gruga Dauerkarte für Hausgäste des Hotel An der Gruga und Hotel Maximilians Nun durch den Eingang, der zwischen Messe- und Grugahalle etwas zurückliegt, und weiter geht’s über einen asphaltierten Hauptweg Richtung Orangerie. Erst macht der Weg einen Rechtsschlenker, dann nach links – aber immer schön auf dem Hauptweg bleiben, vorbei an der Wasserfontäne …

Wassergarten an der Gruga: Idylle und Blütenpracht

Vom Hotel An der Gruga ca. 5 Min. gehen, 300 m Vom Hotel Maximilians ca. 11 Min. gehen, 800 m Mitten in Rüttenscheid wie im Englischen Garten sitzen – das bietet der Wassergarten direkt an der Gruga In schönster Englischer-Garten-Manier liegt der Wassergarten im Eingangsbereich der Gruga idyllisch zwischen Wasserflächen, Grün und Blumen. Ausserhalb des eintrittspflichtigen Parkbereichs gelegen, kommt jeder also ganz einfach hin! Mit Kies unter den Füssen geniesse ich die Sonne, den Blick auf die Vegetation, die Wasserflächen und den weiß-blauen Himmel. An der Bude bestelle ich mir eine Berliner Weisse und einen Thunfisch-Salat. Klar, hier ist Selbstbedienung… Mein Salat kommt üppig und rustikal daher, das Ciabatta ist frisch und knusprig. Typische Biergarten-Getränke und deftige Kleinigkeiten bietet die übersichtliche Karte. Übrigens wird hier gehupt wenn das Essen soweit ist! Man sitzt direkt am Wasser an einfachen Bierzeltgarnituren. Wasserfontänen sorgen für die Begleitmusik und machen den Sound des leider aktiven Radios extrem überflüssig. Ansonsten ist es sehr relaxed! Wassergarten Gruga direkt am Grugapark, Grugahalle, Messe Essen Norbertstr. 2, 45131 Essen Fon 0201-6153700 mobil 0151-55710894 …