Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bar

Clubbing@Hudson´s… and the beat goes on

Mit ’nem ordentlichen Lagerkoller nach Dauererkältung sehne ich mich nach Ausgehen, ’nem Drink und Abtanzen. Das passt gut mit der Clubbing Night im Hudson’s zusammen Am Eingang bezahle ich fünf Euro Eintritt und bekomme dafür ein Bändchen ums Handgelenk. Wir durchqueren den Garderobenbereich und kommen ins Hudson’s. DJ Phillip Thomas legt schon auf, die Tanzfläche ist jetzt – noch vor halb zwölf – übersichtlich, eher zaghaft gefüllt. Das ändert sich schnell und die volle Tanzfläche bleibt… Erfinder und Gastgeber ist Tom Schulte alias DJ Phillip Thomas Das Rü-Clubbing, mittlerweile „Clubbing@Hudson’s“ genannt, ist zusammen mit den Taktlos-Events Essens älteste Party-Reihe der elektronischen Musik. Die Beliebtheit seiner Veranstaltung, die jeden letzten Freitag eines Monats steigt, begeistert Tom Schulte immer wieder. An jedem letzten Freitag im Monat geht’s im Hudson’s im Girardethaus in die nächste Runde. Angefangen hatte alles 2010 im damaligen Cabalou auf der Rüttenscheider. Einmal im Monat servierte Phillip Thomas feinste House-Musik. Nach der Schließung des Cabalou zog die Reihe 2015 ins Hudson’s. Eine ausverkaufte Location ist fast die Regel. Der Clubbing-Erfinder lädt sich stets einen Gast-DJ aus der Region ein, …

Gemütliche Atmosphäre in der Brasserie Zizou

Im Zizou entspannt einen ungezwungenen Abend in französischer Brasserie- & Bar-Atmosphäre genießen Meistens bin ich gegenüber im Zucca gelandet, wenn ich auf dieser Höhe der Rü unterwegs war. Immer dachte ich, Mensch, ins Zizou musste auch mal… Völlig zu unrecht habe ich das Zizou bisher ignoriert, es war keine böse Absicht und heute bin ich total happy, endlich hier zu sein. Das Zizou steht für die moderne Interpretation traditioneller Werte und eine damit verbundene Neugierde, Genuss neu zu entdecken. Eine Philosophie, die sich wie der “Rosa Faden“ durch das gesamte gastronomische Denken und Handeln zieht. Etwas überladen aber gemütlich ist es im Zizou. Mit Licht wird gespielt und zaubert eine behagliche Atmosphäre. Ich wähle Moules Frites, klassisch im Kräutersud, von der Abendkarte an der Wandtafel und bin begeistert, das es sie hier gibt. Klassische Gerichte auf Basis althergebrachter Rezepte, inspiriert vom frischen Angebot regionaler Zulieferer serviert das Team des Zizou in einer entspannten, französischen Brasserie- und Bar-Atmosphäre. Die Mädels vom Service sind zuvorkommend, sehr freundlich und punkten mit ansteckendem Lächeln. Die Gäste heute Abend sind circa zwischen Mitte zwanzig …

Rüttenscheider planB: cooler Laden für alle Gelegenheiten

Entfernung: Hotel An der Gruga ca. 3 Auto-Min.; 600 m zu Fuß 7 Min. für 450 m. Hotel Maximilians ca. 6 Auto-Min.; 1,4 km zu Fuß 9 Min. für 700 m.  Szenealarm! Meistens vergnügen sich – abseits des Teenie-Rummels – Enddreißiger aufwärts beim gemeinsamen Drink Während man Neuigkeiten austauscht, schiebt sich die nette Crew öfter wegen sehr vollen Lokals durch die Menschentraube. Heute ist es überschaubar und angenehm, nicht besonders voll. Das Publikum am heutigen frühen Abend (18.30 Uhr) ist eher 50plus. Eine Riesentheke im Zentrum des Lokals lädt nur mal auf ein Bier oder einen Drink ein. Etwa zehn Tische sind im Raum verteilt. Die Musik ist mir für die Uhrzeit zu aufgeregt. Später gerne! Serviert werden Wein, Gin und Cocktails, bei Überfüllung auch gern mal auf der Straße. Kulinarisch bietet die Bar mit Eckkneipenatmosphäre und einfachen Holzmöbeln modernes Fast und Slow Food. Meine Wahl fällt heute auf die Tagliatelle mit Rinderfiletspitzen und Trüffelbutter. Dazu ein Glas Lugana. Der Service ist heute Abend männlich: beide Kellner, die uns bewirtet haben, waren absolut zuvorkommend. Meine Tagliatelle waren deutlich …

HANS IM GLÜCK Burgergrill – köstliche Burgervielfalt im Birkenwald

„So glücklich wie ich, gibt es keinen Menschen unter der Sonne!“ Diese Worte spricht Hans, nachdem er auf seinem Weg Schritt für Schritt Wertvolles gegen Wertloses eingetauscht hat – seinen Goldklumpen gegen ein Pferd, das Pferd gegen eine Kuh, die Kuh gegen ein Schwein und so weiter. Am Ende steht Hans mittellos da, trotzdem empfindet er pures Glück. Für ihn ist Glück etwas anderes als Besitz, für ihn zählt der Moment. Hans lebt die Leichtigkeit des Seins, frei von aller Last.“ So lautet der Slogan von dem Burgergrill HANS IM GLÜCK auf der Rüttenscheider Straße. Ist er doch bezogen auf die Burger, die es dort zum Essen gibt, so konnten wir diesen auch auf unser Glück beziehen, dass wir an einem Sonntagmittag noch einen letzten freien Tisch ergattern konnten. Schon bevor der Laden überhaupt seine Türen um 13 Uhr öffnete, hatte sich dort bereits ein Pulk von hungrigen Gästen versammelt. Ich war beeindruckt. So etwas ist man doch von einem Burgerladen nicht unbedingt gewohnt. Glücklich nahmen wir also an einem der letzten freien Tische Platz …