Allgemein, Outdoor, Rüttenscheid
Schreibe einen Kommentar

Style mit Ökofaktor: Coole Mobilität mit dem E-Roller

Das Statement eines Fahrers bringt es auf den Punkt: mit der Sonne, mit der Zukunft, mit Style. Eine neue Form der urbanen Fortbewegung. Der moderne Antrieb im Retro-Look sorgt für ein bisschen Bella Italia im Pott.

Nach Segway und Twizy jetzt mein nächstes emobility Experiment: Rollerfahren. Habe ich zuvor noch nie gemacht, aber beim Elektroroller muss man nur Gas geben und Bremsen. amber me – emobility – alles easy!

 

Die amber scoot Station gibt es seit Frühling 2015 in Essen. Das Verleihprozedere ist wie beim Leihwagen. Eine Kaution muss hinterlegt, ein Vertragsformular unterzeichnet, Führerschein und Personalausweis vorgezeigt werden. Ohne Helm geht natürlich nix – praktischerweise kann man ihn direkt dazu ausleihen. Eine Mitarbeiterin weist mich ein, schaut mir bei einer Testfahrt auf einem Parkplatz zu und entlässt mich in mein Sommer-Abenteuer Scooter fahren!

Im Juni 2015 war die amber scoot Station noch an der Frankenstraße in Rellinghausen

Im Juni 2015 war die amber scoot Station noch an der Frankenstraße in Rellinghausen

Mein sonnengelber E-Roller fällt auf, das gibt natürlich auch Sicherheit. Er knattert und stinkt nicht und ich werde einfach überall angesprochen: an der Ampel, beim Bäcker, von Nachbarn… Hilfe, hätten sie mir nur Flyer mitgegeben! Auch zu zweit – hier mit Sohnemann – rollt er locker mit 45 km/h durch die Ebene. Es macht enorm Spaß so durchs laue Lüftchen zu fahren. Sobald man den Gasgriff dreht, geht’s auch schon los, die Elektroleistung steht unmittelbar zur Verfügung.

Mit dem E-Roller von amber scoot im Siepental

Mit dem E-Roller von amber scoot im Siepental

Uups – ich sage schon MEIN Roller – ja, ganz schnell fühlt es sich so an. Er ist einfach zu fahren und macht riesig Laune! Und in Rüttenscheid mal eben am Hotel Maximilians vorbei, bin ich Queen of the day, was parken angeht… Einfach hinstellen und 1,20 m Breite für die Fußgänger lassen, das ist in der Großstadt DER Vorteil!

Keine Parkplatzprobleme mit dem amber scoot - hier direkt vor dem Hotel Maximilians

Keine Parkplatzprobleme mit dem amber scoot – hier direkt vor dem Hotel Maximilians

An mörchens eis kann ich nicht vorbeifahren… also eben abgestellt und ein köstliches Eis geschlemmt… Das geht so spontan mit dem E-Roller! Keiner regt sich auf, als ich ihn so nah an die Tische stelle – er ist einfach leise, riecht nicht und sieht gut aus. Ja, er schaut sogar so passend in seinem sonnigen Gelb aus, als wenn ich nun die Eisbomben für mörchens ausliefern sollte… hm, ob ich die ans Ziel bringen würde???

Rasch ein Eis bei mörchens - der amber scoot sieht aus wie DAS Lieferfahrzeug von mörchens

Rasch ein Eis bei mörchens – der amber scoot sieht aus wie DAS Lieferfahrzeug von mörchens

Weiter geht’s, diesmal hügeliger und immer noch zügig in den Wald zu den 7 Zwergen. Ein bisschen aufpassen mit den vielen Schlaglöchern im Asphalt muss man schon, die Räder des Rollers sind ja recht klein. Kurz gestoppt, den roten Elefant gedrückt und den kühlen Schatten genossen – nun hinunter „anne Ruhr“.

Speed Selfie auf dem amber scoot

Speed Selfie auf dem amber scoot

Hier an der Finca Bar Celona gibt es nicht nur Kulinarisches, sondern gar eine E-Bike-Ladestation. Die alte Eisenbahntrasse direkt an der Ruhr ist eine der beliebtesten Fahrradstrecken in Essen und da hat RWE nicht geschlafen und eine Ladestation aufgebaut. Passt der amber scoot Stecker genauso herein – praktisch! Mein Roller rollt noch immer fröhlich ohne zu zicken. 40 km schafft er und die habe ich wohl noch nicht erreicht.

Der amber scoot passt an die RWE Ladestation der Finca Bar Celona in Bergerhausen

Der amber scoot passt an die RWE Ladestation der Finca Bar Celona in Bergerhausen

Der Spassfaktor ist so hoch, das ich nochmal bei amber scoot vorbeischaue und testsitze…hm, lieber creme… oder doch schwarz… oder doch creme??? Bin schwer verführt!!!

amber scoot
(alt: St. Annental 110, 45134 Essen – bei meinem Besuch am 12. Juni 2015)
Achtung – neue Adresse: Alfredstr. 110-112 in 45131 Essen

Fon 0201-2802680
www.amberscoot.de
info@amberscoot.de
morgens leihen, abends retour für 13,- Euro plus 2,- Helm plus 6,- overnight
Aufladen an jeder normalen Steckdose

 

Anke Koch

Anke Koch

Seit Februar 2015 blogge ich für die wbw-Hotels und entdecke ständig neue Seiten des Ruhrpotts - oder alte Seiten neu!

Mehr über mich
Anke Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.