Allgemein, Essen in Essen, Hotel an der Gruga, Hotel Maximilians, Outdoor, Shopping, Trinken in Essen
Kommentare 3

Lichterglanz und Glühweinduft beim Weihnachtsmarkt in der Essener City

Vom Hotel Maximilians ca. 10 Min. per Auto für ca. 5,2 km. Vom Hotel An der Gruga ca. 10 Min. per Auto für ca. 5,5 km.

Großer Budenzauber traditionell mitten in der Einkaufsstadt – auch mit ganz besonderen Leckereien, ausgesuchten Waren und Riesenrad in strahlender Weihnachtsatmosphäre

weihnachtsmarkt-essen-city-prachttanne-wbw-hotels-ruepottblog

Die Prachttanne auf dem Willy-Brandt-Platz direkt gegenüber des Hauptbahnhofs

Gestartet bin ich zu meiner Weihnachtsmarkttour am Willy-Brandt-Platz am Hauptbahnhof, direkt an der Prachttanne, die mit 20.000 Lichtern geschmückt ist. Die Einkaufsstadt Essen hat sich mit vielen hunderttausend Lichtern hübsch gemacht und bringt die Fussgängerzone zum Strahlen. Ratzfatz werde ich schon zum ersten Shopping verführt: feinste Trüffelspezialitäten darf ich probieren und entscheide mich für das weiße Trüffelöl und ein Trüffelpesto. Fantastisch!

weihnachtsmarkt-essen-city-trueffeloel-wbw-hotels-ruepottblog

Hohoho Trüffel-Köstlichkeiten: hm, ich kaufe das feine Olivenöl mit weissen Trüffeln

Der 43. Internationale Essener Weihnachtsmarkt ist mit 250 Ständen und rund fünf Millionen Besuchern einer der größten und beliebtesten Weihnachtsmärkte des Reviers. Es gibt viel zu entdecken: nostalgische, traditionelle Weihnachtsgaben wie auch fantasievolle Geschenkideen und exotische Waren und nicht zu vergessen die kulinarischen Köstlichkeiten.

weihnachtsmarkt-essen-city-europa-in-essen-wbw-hotels-ruepottblog

Die Essener Lichtwochen sorgen seit fast 70 Jahren mit ihren festlichen Illuminationen für Glanz und Helligkeit – diesmal mit dem Gastland Spanien

Die Lichtwochen widmen sich in diesem Jahr – 2015 – Gastland Spanien. Eine funkelnde Lichtkrone überdacht die Weihnachtsmarktbesucher auf dem Kennedyplatz, der mein nächstes Ziel ist. Heute Abend sind keine Kinder mehr da… da ist Platz für mich und ich darf auch mal auf’s Karussell…

weihnachtsmarkt-essen-city-karussell-anke-blogger-wbw-hotels-ruepottblog

Eine Karussellfahrt, die macht lustig…

Einer der schönsten Stände – wie ich finde – ist der Seifenstand mit handgemachten Produkten. Wunderschön dekoriert, zaubert er eine ganz eigene Atmosphäre.

weihnachtsmarkt-essen-city-seifen-stand-wbw-hotels-ruepottblog

Schicker Seifenstand der Manufaktur SAVON VIVRE aus Heidelberg

Am Rande des Kennedyplatzes finden wir die Köchinnen, die extra aus Peru anreisen und papas rellenas servieren. Eine Köstlichkeit aus gefülltem Kartoffelteig, die es nur hier auf dem Internationalen Weihnachtsmarkt Essen zu genießen gibt und mein absolutes Highlight eines jeden Weihnachtsmarktbesuchs in der Essener City ist! Das hat sich über die vielen Jahre herumgesprochen und Schlangestehen gehört in diesem Fall leider unbedingt dazu…

weihnachtsmarkt-essen-city-papas-rellenas-damen-wbw-hotels-ruepottblog

Fleissig sind die sympathischen Damen aus Peru, die Jahr für Jahr die köstlichen papas rellenas formen

Bei Ritter gibt’s zum Glühwein Live-Musik und Party-Atmosphäre. Da bin ich hängen geblieben und habe heute nicht mehr geschafft – dabei gibt es noch so viel zu sehen – unter anderem auch den Mittelaltermarkt mit uraltem Handwerk. Oder das Kerzenziehhaus oder das Brotbackhaus für Menschen, die noch mehr Zeit mitbringen. Nächstes Mal!

weihnachtsmarkt-essen-city-live-musik-bei-ritter-wbw-hotels-ruepottblog

Live-Musik und Party-Atmosphäre gibt es zum Glühwein bei RITTER auf dem Kennedyplatz

Buchen Sie jetzt das Weihnachtsmarkt Package und die weihnachtlichen Besorgungen werden zum Vergnügen: es enthält eine Übernachtung inklusive Frühstück und die Hin-/Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln! Weihnachts-Package im Hotel An der Gruga oder Hotel Maximilians ab 50€ pro Person im Doppelzimmer

Öffnungszeiten:
44. Weihnachtsmarkt vom 17. November bis 23. Dezember 2016
(43. Weihnachtsmarkt vom 19. November bis 23. Dezember 2015)
Sonntag-Donnerstag 11-21 Uhr
Freitag/Samstag bis 22 Uhr
Totensonntag 18-22 Uhr

Standorte:
Willy-Brandt-Platz, Rathenaustraße, Porschekanzel, Viehofer Straße, Kennedyplatz Mittelaltermarkt auf dem Flachsmarkt mit Barden, Marktwachen und Märchenstunden für Groß und Klein

www.essen-weihnachtsmarkt.de

www.weihnachtsmarkt-essen.com

Preise in 2015:
Peru Kartoffel 7,- Euro
Weißer Winzerglühwein 3,- Euro
Cola 2,50 Euro

Mein Besuch war am Montag, 21. Dezember 2015 

Anke Koch

Anke Koch

Seit Februar 2015 blogge ich für die wbw-Hotels und entdecke ständig neue Seiten des Ruhrpotts - oder alte Seiten neu!

Mehr über mich
Anke Koch

3 Kommentare

  1. Elisa sagt

    Liebe Anke Koch, wenn man schon im Titel für Glühwein wirbt, sollte man die Anfahrt nicht nur mit dem Auto planen sondern evtl. auch die infragekommenden öffentlichen Verkehrsmittel benennen. (Ich habe gar kein Auto!) Herzliche Grüße

    • Anke Koch sagt

      Liebe Elisa,

      da haben Sie natürlich Recht! Aber das ist die Macht der Gewohnheit – am Anfang der Blogs gebe ich immer die Entfernung von den Hotels per Auto oder/und zu Fuß an.
      Die EVAG APP informiert natürlich alle – Hotelgäste und andere Interessierte – recht einfach über die Anfahrt per Öffis. Ich war an dem Tag übrigens nur Mitfahrer in einem Auto und durfte Glühwein trinken!!! Habe mir sagen lassen, das der Punsch ohne Alkohol durchaus auch sehr lecker ist.
      Vom Hotel Maximilians per Straßenbahn 108 / Haltestelle Florastraße Einstieg / Hbf Essen Ausstieg – ca. 15 Minuten
      Vom Hotel An der Gruga per U11 / Haltestelle Messe Ost/Gruga Einstieg / Hbf Essen Ausstieg – ca. 10 Minuten

      Liebe Grüße, schönen Tach
      Anke Koch

      • Elisa sagt

        Danke, ist hier in der Essener Innenstadt schon wichtig zu wissen weil viele Autofahrer gerne mit Öffentlichen kommen. Das hat außer Alkohol noch viele andere Gründe. Parkplatzsituation und man möchte auch gerne über den Weihnachtsmarkt bummeln – von A nach B – ohne nachher durch die ganze Innenstadt laufen zu müssen um wieder zum Auto oder ins Hotel zu kommen. Da sind die Öffentlichen schon sehr hilfreich!
        Einen schönen Weihnachtsmarktbummel und eine besinnliche Adventszeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.