Allgemein, Hotel an der Gruga, Hotel Maximilians, Shopping
Schreibe einen Kommentar

GRUBENHELDEN das Modelabel auss’m Pott goes to New York

Hotel Maximillians:
ca. 21 Min. (12 km)
Hotel an der Gruga:
ca. 22 Min. (13 km)

Zu Besuch beim Designermarkt HANDVERLESEN auf Zollverein, entdecke ich den Store, nein besser: die Kaue der GRUBENHELDEN. In Halle 12, Schacht XII auf dem Welterbe Zollverein. Echt beeindruckend, dieses Modelabel auss’m Pott!

In Halle 12, Schacht XII, auf dem Welterbe Zollverein befindet sich der Store der GRUBENHELDEN in Essen

Es gibt momentan viele Accessoires, Drinks, Sweeties, Sweaties und tausend andere Dinge zum Thema Kumpel und Bergbau in Geschäften und auf Märkten zu kaufen. Aber das, was die GRUBENHELDEN mit viel Liebe und Respekt kreiert haben, ist authentisch und besonders!

Der Store der GRUBENHELDEN auf Zollverein ist aufgemacht wie eine Kaue

Auf Kohle geboren

Die GRUBENHELDEN machen in Sachen Mode. Matthias Bohm, der Gründer, liebt den Pott, „das geilste Fleckchen Erde“, seine Heimat. Er ist quasi auf Kohle geboren, sein Uroppa war Bergmann und er fühlt sich hier wohl. Aus Respekt vor seinem Uroppa und den anderen Bergleuten, möchte er deren Geschichte weitertragen.

Jedes Teil erzählt eine Geschichte. In jedem T-Shirt ist eine Strophe des Steigerliedes abgedruckt

Die GRUBENHELDEN schneiden für ihre Mode Teile der alten Bergmannskleidung auseinander, schaffen viele Unikate, lassen Stoffe nachproduzieren, experimentieren mit besonderen Waschungen, die den Kohleeffekt haben. Hier erzählt jedes einzelne Teil eine Geschichte.

Einige Teile der Kollektion werden Kaue-typisch in Körben von der Decke heruntergelassen

Nachgebaute Grubenmarken befinden sich an Reißverschlüssen. In den Shirts ist jeweils eine Strophe des Steigerliedes eingedruckt und im Sweatshirt das gesamte Steigerlied. Es gibt Shirts, die z. B. mit der Kohle von Zeche Auguste Viktoria gemalt worden sind und die Koordinaten der Kohle-Fundstelle sind in jedem Shirt verzeichnet.

Damit der Nachwuchs die Werte des Bergbaus in die Welt hinaus tragen kann, kreierten die GRUBENHELDEN das Kids-Label Kohlenknirpse

Stylish hochwertig statt plakativ gehen die GRUBENHELDEN mit der Mode um und sie verwenden Original-Bergmannskleidung und Materialien aus hochwertiger Qualität. Alles in 100% Baumwolle. Die Stoffe sind aus Portugal und Deutschland.

Grubenheldin Eileen zeigt mir viele Details

Ein ehemaliger Bergmann, der nun pensioniert ist, fertigt die markanten Gürtel. Schlüsselbänder und Kosmetiktaschen werden in Kooperation mit einer Behindertenwerkstatt in Gelsenkirchen produziert. Der Store auf Zollverein ist übrigens der Zweite – es gibt die GRUBENHELDEN bereits in Gladbeck.

Ein handgefertigter Gürtel mit eingestanzter Strophe des Stiegerliedes

Mit dem Gewinn des Marketing Tackens in 2017 hat die Prämierung der Erfolgsgeschichte erst angefangen. Mit stylischer und absolut hochwertiger Mode Geschichte zu erzählen, das ist die Mission, der sich die GRUBENHELDEN verschrieben haben. Das junge Startup aus dem Ruhrgebiet wird auf der größten Modemesse der Welt, der New York Fashion Week, die Geschichte des Bergbaus mit den coolen und lässigen Designs im Februar 2019 präsentieren. Erlöse aus dem Crowdfunding Ende letzten Jahres unterstützen den großen Plan. Wir werden wohl noch viel zu sehen bekommen von den GRUBENHELDEN!

Grubenheldin Eileen an der Kasse im Store der GRUBENHELDEN auf Zolllverein

Diese spannenden Details verdanke ich Eileen. Die „Grubenheldin“ ist heute für den Verkauf zuständig und zeigt mir einige Kreationen und deren Geschichten dazu. Ganz lieben Dank Eileen!

Für alle, die fühlen, was Heimat ausmacht

Grubenhelden
Zeche Zollverein, Schacht XII, Halle 12
Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen

Grubenhelden GmbH
Maria-Theresien-Str. 1
45964 Gladbeck
www.grubenhelden.de

Öffnungszeiten
Do-Fr 13-18 Uhr, Sa-So 12–18 Uhr

Mein Besuch war am Samstag, 1. Dezember 2018

Anke Koch

Anke Koch

Seit Februar 2015 blogge ich für die wbw-Hotels und entdecke ständig neue Seiten des Ruhrpotts - oder alte Seiten neu!

Mehr über mich
Anke Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.