Bars & Cafés, Essen in Essen, Hotel an der Gruga, Hotel Maximilians, Konzert, Musik, Outdoor, Restaurants, Shopping, Trinken in Essen
Schreibe einen Kommentar

Ein Fest für alle Generationen: 35.000 Besucher feiern das Wottelfest in Heisingen

Hotel Maximillians:
ca. 15 Min. (9,8 km)
Hotel an der Gruga:
ca. 15 Min. (10 km)

Zum ersten Mal bin ich beim Wottelfest in Heisingen. Vorgestellt hatte ich mir, das die Wottel – ein altes Wort für Möhre – sich als Leitfaden durch das Stadtteilfest zieht, das Kirmes, Kunstmarkt und heute am Sonntag auch verkaufsoffen ist. Entdeckt habe ich nur einen Stand, der die Wottel thematisiert, nämlich das Wottelziehen.

Wer zieht die dickste Wottel? Fünf Mal ziehen für 2,- Euro

Außerdem hat die Glasapparatebaumeisterin Regina Buchholz witzige Wottel-Zecken kreiert, die man nicht nur bewundern, sondern auch kaufen kann.

Witzige Wottel-Zecken aus Glas bei Regina Buchholz von glasblaesereiallesklar.de

Es ist viel los, das habe ich schon bei der Anfahrt und der Parkplatzsuche mit dem Auto gemerkt. Das Stadteilfest ist größer als ich erwartet habe. Es gibt zwei große und einige kleinere Bühnen, jede Menge Kirmesfahrgeschäfte und Buden. Außerdem viele Gastrostände. Der Einzelhandel lädt heute zum Sonntagnachmittag-Shopping ein.

35.000 Besucher sind an diesem Wochenende beim Stadtteilfest in Heisingen

Im Vorjahr haben die Organisatoren von der Heisinger Werbegemeinschaft das Wottelfest bereits um einen Tag verlängert, nun weiten sie das Stadtteilfest auch räumlich aus: Erstmals wird der Vorplatz an der Kirche St. Georg mit Angeboten wie Hüpfburgen und Kasperletheater für Kinder bespielt. Und gegenüber – in Höhe der Tankstelle – gibt es einen Segway-Parcours.

Die Hüpfburgen sind das Paradies schlechthin für die kids

Trotz der Fülle, muss ich nie lange anstehen. Ruckzuck bekomme ich beim Backheisle Hefekloben und Badischen Flammkuchen mit Speck und Zwiebeln. Das Dessert-Eis bei der Eisdiele NOVE gibt’s rasch. Und auch am Stauder Stand fluppt es mit den Getränken.

Trotz der vielen Menschen klappt es mit den Bestellungen an den Ständen super – hier mit Bettina am Stauder Stand

Von Freitag bis Sonntag findet das Wottelfest wieder rund um die Heisinger Straße, Bahnhofstraße, Hagmanngarten und auf dem Marktplatz statt. Mit Musik, Kinderparadies, vielen Ständen und Wottelkirmes unterhalten die Organisatoren Heisinger und Gäste wie mich aus anderen Stadtteilen.

Personalisierte schöne Dinge – wie dieses Kissen – gibt’s auch oder können bestellt werden

Badischer Flammkuchen Speck und Zwiebeln für 4,50 Euro
Zwei Hefekloben: 1x mit Rosinen, 1x ohne für 4,- Euro
Eishörnchen mit zwei Kugeln für 2,- Euro
Radler für 2,50 Euro
Wasser für 2,50 Euro

Wottelfest Heisingen
23. bis 25. August 2019
Bahnhofstraße / Heisinger Straße
www.werbegemeinschaft-heisingen.de

Freitag 18-24 Uhr
Samstag 12-24 Uhr
Sonntag 12-19 Uhr

Mein Besuch war am Sonntag, 26. August 2018

Anke Koch

Anke Koch

Seit Februar 2015 blogge ich für die wbw-Hotels und entdecke ständig neue Seiten des Ruhrpotts - oder alte Seiten neu!

Mehr über mich
Anke Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.