Allgemein, Hotel Maximilians
Schreibe einen Kommentar

Die neue Ruhrgebietsküche bei Matthias Ruta

Hotel Maximillians:
ca. 29 Min. (21,9 km)
Hotel an der Gruga:
ca. 29 Min. (21,5 km)

Der Koch, der Gast, das Gericht und die Zutaten

Gestern war es endlich soweit und ich durfte einen Einblick in Matthias Rutas „Neue Ruhrgebietsküche“ bekommen. Bereits vor zwei Jahren führte mich der Weg als Dortmunderin in die „verbotene“ Stadt, nach Gelsenkirchen in die dort ansässige Kochschule von Matthias. Da ging es allerdings um die Crossover Küche. Gestern drehte sich alles um die Küche des Potts. Matthias Ruta – Star- und Fernsehkoch mit witzig, frecher „Ruhrpottschnauze“. Seine Wurzeln liegen in Essen und in Gelsenkirchen gab es mit dem Designstudio Brinkmann zur richtigen Zeit den perfekten Ort für seine Kochschule. Hier ermöglicht Matthias Ruta tiefe Einblicke in die spezifischen Eigenheiten der verschiedenen Länderküchen und huldigt mit dem Kochkurs „Die neue Ruhrgebietsküche“ dabei auch seine Heimat.

Tischlein deck‘ dich bei Matthias Ruta

Gemeinsam kochen – gemeinsam essen, dann klappt’s auch mit dem Nachbarn

Pünktlich um 18 Uhr ging es los. Neben mir gab es noch sieben weitere Kochbegeisterte, die den einleitenden Worten samt Menüfolge von Matthias bei einem Glas Prosecco entspannt lauschten.

Matthias stellt uns sein Menü vor

Unser Menü:
KÖNIGSBERGER KLOPSE VOM KALB / ROTE BETE / KAPERN KABELJAU / GRAUPEN /FENCHEL / PINIENKERNE / WEINTRAUBEN KALBSBACKEN / SCHWARZWURZELN / STEINPILZE KAFFEEKRÄNZCHEN

Schwarzwurzeln auch schwarzer Ruhrgebietsspargel genannt

Kaum war der letzte Schluck getrunken, mussten wir auch schon rein in die Schürze und ran an die Schneidebretter.

„Kochen lässt sich durch Gefühle beeinflussen. Mit Menschen und für Menschen zu arbeiten, kreativ und experimentell zu sein, ist für mich so unverzichtbar wie Abwechslung und Flexibilität.“

Matthias setzt den Sud für die Königsberger Klopse auf

Neben Warenkunde, Fachwissen, Tipps und Tricks vom Profi, großartiger Unterhaltung, dem einen oder anderen Gläschen Wein oder Flasche Bier, dem Austausch unzähliger Anekdötchen und sehr viel Arbeit, konnten wir das Menü in den einzelnen Gängen in wunderschönstem Ambiente bis in die Nacht genießen.

„In meinen Kochkursen vermittel ich, wie man mit einfachen und frischen Zutaten die überall zu haben sind, spannend, aber unkompliziert kochen kann.“

KÖNIGSBERGER KLOPSE VOM KALB / ROTE BETE / KAPERN

Königsberger Klopse vom Kalb mit Roter Bete und Kapern

Der Weg dorthin…

Anschließend wird das Fleisch so klein gehackt

KABELJAU / GRAUPEN /FENCHEL / PINIENKERNE / WEINTRAUBEN

Kabeljau, Graupen, Fenchel, Pinienkerne und Weintrauben

Der Weg dorthin …

Mit viel Liebe und Raffinesse werden die Weintrauben von der Haut befreit

KALBSBACKEN / SCHWARZWURZELN / STEINPILZE

Kalbsbacken, Schwarzwurzeln, Steinpilze

Der Weg dorthin…

Zum Schälen der Schwarzwurzeln sind wie bei der Roten Beete Handschuhe angesagt

KAFFEEKRÄNZCHEN MANDELKUCHEN / ZITRONEN-WODKA-SORBET

Mandelkuchen und Zitronen-Wodka-Sorbet

Der Weg dorthin…

Matthias Ruta befüllt die Dessertschälchen

Wer Matthias Ruta bucht, bekommt Matthias Ruta – so wie er liebt und lebt.

Gemeinsam kochen – gemeinsam essen, dann klappt’s auch mit dem Nachbarn

„Für mich steht Essen und Kochen für Lebensqualität. Außerdem liebe ich Geselligkeit, brauche Menschen um mich herum und stehe gerne, wenn auch dezent, im Mittelpunkt.“

Matthias Ruta ist ein Gesamtkonstrukt. Er ist Ruhrpottkind mit frecher Ruhrpottschnauze, Entertainer und Koch. Wer Lust auf tolles Essen, beste Unterhaltung und das gemeinsame Kochen mit vielen anderen netten Leuten hat, der ist mit Matthias Ruta bestens beraten.

Kochen macht fröhlich!

Mein Besuch war am 20. Oktober 2017.

ruta+ Kochschule
Zweckelerstr. 12-14
45898 Gelsenkirchen

Büro Matthias Ruta
Riesweg 38
45134 Essen
mobil 0173| 28 26 890

Kochkurs Neue Ruhrgebietsküche für 135,- Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.