Alle Artikel in: Shopping

Viel mehr als Einkaufen: Treffpunkt und Erlebnis Rüttenscheider Markt

Schon oft habe ich mir vorgenommen, zum Marktsingen zu gehen… Heute wird’s was! Der Rüttenscheider Markt dient in erster Linie natürlich dazu, Bedarf an frischen Lebensmitteln zu decken. Wobei ich mich dort immer frage, ob es nicht doch hauptsächlich Treffpunkt für nettes Geplausche ist und die Einkäufe eher Beiwerk sind… Gefühlt versammelt sich hier der ganze Stadtteil! Auflauf der Feinschmecker Der Rüttenscheider Markt ist einer der beliebtesten und größten Wochenmärkte in Essen und für seine Vielfalt bekannt. Hier – direkt am Rüttenscheider Stern – pressen sich Marktstände dicht an dicht, die Auswahl ist groß. Es gibt Frischfleisch, Frischfisch, Geflügel, Obst, Gemüse, Blumen, Textil und auch Stände wie vom Café Aroma, wo es Kaffee und Gebäck gibt. Da hinten unter der gelben Plane vereinen sich italienische Dolci und sizilianische Brotspezialitäten mit italienischen Edel-Käsesorten. Hermann Welp, Bäckermeister aus Familientradition, hat nach einem Arbeitsurlaub in Sizilien 2004 das Angebot um den italienischen Warenzweig „Welpino“ ergänzt . Spezialitäten aus Italien, Frankreich und vom Bauern umme Ecke Auf dem Rüttenscheider Markt bin ich öfter, mal Mittwochs, mal Samstags. Der Markt ist für mich seit vielen Jahren …

Die Oldtimer-Show der Superlative: Techno Classica in Essen

Fünf Tage im Jahr wird Essen zum Zentrum der internationalen automobilen Klassiker-Szene. Immer dann, wenn die Techno Classica stattfindet, pilgern Oldtimer- und Youngtimer-Enthusiasten in Massen dorthin. Ein wahrer Publikumsmagnet – heute bin ich dabei. Nach meiner etwas zähen Anfahrt – da Riesenandrang – zu den Parkplätzen der Messe Essen, laufe ich mit vielen Automobil-Enthusiasten zum Eingang. Die Kassen sind gut besetzt und schnell habe ich mein Ticket. Einen Flyer mit Lageplan zu den Messehallen gibt’s an der Information. Gefühlt mindestens 90% Herren machen die Besucherströme aus, die die 28. Techno Classica besuchen. Die meisten von Ihnen sind mit Fotoapparaten, iPads oder Handys ausstaffiert und fotografieren ohne Ende. Sofort nimmt mich die wunderschöne Formensprache der Fahrzeuge gefangen. Überall glänzende wohlgeformte Karosserien, funkelnde Chromteile und Felgen, Fahrzeuge mit Gesicht – ein Traum! Faszination Oldtimer – I share the passion – zumindest hier und heute. Also auch was für die Damenwelt, die sich für schöne Designs interessiert! Im vergangenen Jahr waren es stolze 190.000 zahlende Fans. Und die kommen aus aller Welt: Rund 30 Prozent der Besucher reisen …

Messe „Fahrrad Essen“: informieren, ausprobieren, kaufen

Zum ersten Mal besuche ich die FAHRRAD ESSEN. Schnell halte ich mein Ticket in den Händen. An den Kassen ist es heute am Donnerstag, eine Stunde nach Öffnung, nicht besonders voll. „Meine“ Hallen befinden sich in 6,7 und 8. Da ich durch den Eingang Ost (neben der Grugahalle) komme, muss ich zunächst durch Hallen 12-9 der Reise & Camping Messe, für die mein Ticket auch gilt. Die Fahrrad Essen ist die wichtigste Fahrrad-Messe in NRW. Hersteller präsentieren hier alles Rund ums Rad. Zweiräder in allen Facetten – von Stadträdern, Roadbikes, Mountainbikes über E-Bikes und Pedelecs bis zu Spezialrädern. Auch das umfangreiche Zubehör wie Bekleidung, Helme und Reifen lockt jedes Jahr rund 80.000 Besucher zur Fahrrad Essen. Und das Beste: Auf mehreren Testparcours können die Räder direkt ausprobiert werden. Und das ist heute mein Motto: ich teste allet, wat kommt Die Fahrradhallen sind gut besucht. Das Publikum bei der Reisemesse ist deutlich übersichtlicher. Am Stand der Stadt Essen bunker‘ ich mir ein paar Fahrradkarten, die mir noch fehlen: die Bahntrassen-Tour und die Tal-Route. Im Sommer will ich auf jeden Fall ein …

Spektakuläre Action im Shopping-Center Limbecker Platz: DownMall Tour 2018

Das rasanteste Event, dass der Limbecker Platz je gesehen hat, lässt MTB- und BMX-Fahrer-Herzen höher schlagen: Die DownMall Tour macht Halt im Einkaufszentrum. Heute am Samstag, dem Haupt-Shopping-Tag der Woche, wird tatsächlich shoppen im Einkaufszentrum Limbecker Platz zur Nebensache. Die besten europäischen MTB- und BMX-Fahrer treten beim DownMall Race und Freestyle Contest an – Eintritt Frei! „Hang loose“ das Handzeichen kenne ich noch aus meinem kleinen Surferleben (damals, zich Jahre her)… hier sehe ich es öfter bei den Fahrern und ihrem Anhang. Entspannt chillig ist das aber mal gaaaa nich, was die Jungs hier so darbieten. Atemberaubendes Tempo Eingeheizt wird das Publikum durch wummernde Techno-Musik von einem DJ. Der Moderator spielt mit dem Publikum und fordert Bambule für die Auftritte der Fahrer. Bei den Trainingsläufen ist es noch nicht ganz so voll. Aber später bei den Rennen ist es schwer, einen Platz zu ergattern, von dem man auch was sieht. Die Zuschauer stehen in mehreren Reihen an den Geländern und Absperrungen – fast alle mit dem Handy in der Hand um coole Aufnahmen von den halsbrecherischen Aktionen zu machen. …

Leeeecckkkkkker: Karnevalszeit ist auch Berliner-Zeit

Die fünfte Jahreszeit ist angebrochen: neben jecken Partys und witzigen Kostümen ist traditionelles Karnevalsgebäck unverzichtbar Endlich lässt sich der gelbe Ball am Himmel mal wieder über Rüttenscheid blicken und meine Bäcker-Runde durch Rüttenscheid macht so doppelt Spaß. Kein Karneval ohne Berliner Berliner Ballen gehören zu den klassischen närrischen Gaumenfreuden, die es jedes Jahr wieder zu Karneval gibt. Berliner oder auch Krapfen, wie man teilweise dazu sagt, normal oder mit leckeren Füllungen. Bei Bäcker Peter am Rüttenscheider Stern starte ich meine „Berliner“ Runde. Der Beschwipste Peterliner sieht doch richtig appetitlich aus, den kaufe ich. Gefüllt ist er mit Vanillepudding und Eierlikör. Nebenan bei Döbbe gibt’s wieder einen beschwipsten Berliner. Normale auch und die Heiße Liebe, gefüllt mit Himbeermarmelade und Sahnecreme. Drüber eine Schicht weisse Schokolade und ein rotes Herz. Na, das ist doch ’n Hingucker! Her‘ damit! Frittierte Gebäckstücke, die recht stark gesüßt vor der Fastenzeit noch einmal reichlich Gelegenheit zum Schleckern und Genießen geben. Praktischer Nebeneffekt dieser fettreichen Speisen: Sie bieten eine solide Grundlage, den Alkohol, der in dieser Zeit ein wenig öfter als sonst …

Es (k)lebe der Bergbau: Panini-Album SCHWARZES GOLD

Ker wat freu ich mich auf nache Maloche… … mit die Sammlerei und Tauscherei! Bei mir ist das Sammelfieber geweckt: tausche Franz Haniel und die Zeche Consol gegen Ernst Kuzorra und den Landschaftspark Erin. Insgesamt 240 Panini-Sticker aus der Historie und Gegenwart des Steinkohlenbergbaus können ins Panini-Album eingeklebt werden. Die Motive reichen von der klassischen Pütt-Romantik bis hin zu Sammelwelten wie “Danke, Kumpel!”. ’n bissken fimmelig Geduld brauche ich beim Auseinanderfummeln der Sticker. Es dauert immer ein Weilchen, bis ich den richtigen Griff raushabe und sich das Bildchen abziehen lässt. In meinem Album ist noch viel frei – na, da muss ich jetzt öfter anne Bude halten und Sticker-Tütchen kaufen. Nu is aba Sense – Schicht im Schacht Ende 2018 ist endgültig „Schicht im Schacht“. Dann heißt es „gez is sense!“ und die letzte Zeche im Ruhrgebiet schließt. Das Panini-Album „Schwarzes Gold“ würdigt nun den Steinkohlebergbau und richtet gleichzeitig den Blick nach vorn. Das Album zeigt die Geschichte des Bergbaus, die Zechen und Halden und das Leben der Kumpel. Aber auch das, was im Revier schon erreicht wurde, wird abgebildet …

wedding collective: Individuelles und Schönes für Ja-Sager

Wedding collective am 13. und 14. Januar 2018 in Essen-Rüttenscheid Zum ersten Mal findet das wedding collective statt. Üblicherweise gibt es Hochzeitsmessen in größeren Messehallen mit vielen und den ewig gleichen Ausstellern. Hier in Rüttenscheid haben sich kleine und feine Individualisten zusammengetan, um in einer ganz persönlichen Atmosphäre ihre einzigartigen Ideen für den schönsten Tag im Leben zu präsentieren. Wer heute heirate, mache das „in einem anderen Stil, in einem anderen Rahmen als früher – das wird alles von vorne bis hinten durchgestylt“  Schon im Innenhof sind zwei Fahrzeuge ausgestellt, die gegensätzlicher nicht sein können: eine weiße Ente und ein brauner Bentley. Cool! Dazu gibt’s einen Foodtruck und ein Coffee-Bike. Die Atmosphäre ist zwanglos und locker. Drinnen bieten die Räumlichkeiten des Lichtschacht – Studio für Fotografie – im Industrieloft einen schönen Rahmen zum Wohlfühlen für die überschaubare Ausstellung mit den 19 Essener Ateliers, Dienstleistern und edlen Manufakturen. Kleidung, Schmuck und Accessoires, mehrstöckige Hochzeitstorten, Catering und vieles mehr Neunzehn Essener Ateliers und Dienstleister haben sich zum „Wedding Collective“ zusammengetan, um am zweiten Januarwochenende allen Paaren, die …

Frohe Weihnachten wünschen wir allen!

Genießen Sie die Feiertage! Unsere Geschenkideen passen nicht nur zur Weihnachtszeit: neue Packages, die Spaß machen und den Geldbeutel nicht unnötig strapazieren, unseren Grubi – den kleinen handgenähten Grubenkobold, Grugahonig oder auch unsere leckeren – von unseren Azubis produzierten – Marmeladen. Vielleicht ist das Passende dabei? Ansonsten sprechen Sie uns an – wir sind kreativ. Wir wünschen allen Gästen, Freunden und Bekannten der wbw hotels eine traumhaft schöne Weihnachtszeit und vor allem viel Freude, Glück und Zufriedenheit im neuen Jahr. Mögen all Ihre Wünsche in Erfüllung gehen und vor allem mögen wir uns gesund wiedersehen!

Geselliger Tipp nicht nur für Tannenbaumkäufer: MÜLLERS WEIHNACHTSTREFF

Wer noch keinen Weihnachtsbaum hat, muss unbedingt nächsten Samstag hin: zu MÜLLERS auf der RÜ. Und wer schon einen hat – muss trotzdem hin – denn es gibt leckeren Müllers Eintopf, Glühwein und viele tolle Geschenkideen vom Faire Welt Laden. Letzten Samstag war ich da, habe leckeren Gulascheintopf gegessen und viele kleine Dinge vom Faire Welt Laden gekauft. Am Nachmittag ist der Schnee vom Morgen total nass und matschig, draussen sitzen ist nicht möglich. Aber es ist gar kein Problem, die Suppe in der Markthalle an den Tischen von Müllers Imbiss zu verzehren. Übrigens gibt’s auch Deckel für den Suppenbecher, wer’s lieber mit nach Hause nehmen möchte. Während ich so esse, fallen mir viele liebevolle Kleinigkeiten am Stand des Faire Welt Laden auf, die ich als Zugabe an bereits erworbene Geschenke packen kann. Der Querschnitt durch die Basare Afrikas, Asiens und Lateinamerikas birgt Schönes und Nützliches, Duftendes und Gesundes, Lustiges und Unterhaltsames. Und mit dem Kauf werden gesunde Arbeitsbedingungen, ökologische Anbau- und Produktionsmethoden, aber auch kulturelle und künstlerische Traditionen unterstützt. Tolle Sache! Wunderbar ist die Entstehungsgeschichte dieser gesamten Aktion. Nelson Müller wollte seinen fünfzig …

Weihnachtszauber Werdener Tore – Kunst, Kunsthandwerk und Design

Zum ersten Mal mache ich mich bei schönstem Winterwetter auf den Weg zum Weihnachtszauber in den Werdener Toren. Die Ruhrtalstraße ist bereits recht voll geparkt und es pilgern viele Menschen Richtung Werdener Tore. Ich ergattere einen Parkplatz auf einem Nachbarhof. Authentische Industrie-Kulisse in Werkshallen und Katakomben Am zweiten Adventswochenende ist das ehemalige Industriegelände an der Ruhrtalstraße im Tor 2 bereits zum achten Mal authentische Kulisse für den Werdender Weihnachtszauber. Gut geschützt, in den Werkshallen und Katakomben, präsentieren in diesem Jahr über 50 Aussteller ihre Werke aus den Bereichen Kunst, Kunsthandwerk und Design. Dazu gibt es eine Auswahl an heißen und kalten Getränken sowie eine Vielfalt an Speisen für jeden Geschmack. Der abgerockte Charme des Industriegeländes zeigt sich bereits auf dem großen Hof, den einige weiße Pagoden eindeutig verschönern. Die Katakomben führen in eine Unterwelt mit ganz viel Kunst und Kunsthandwerk. Herrlich – wieso habe ich in diesem Jahr zum ersten Mal von diesem Weihnachtszauber gehört? Meine allererste Befürchtung war, das es einfach der Werdener Weihnachtsmarkt Nummer zwei wird. Der zwar immer sehr sehr schön ist, …