Allgemein, Hotel an der Gruga, Hotel Maximilians
Schreibe einen Kommentar

Ein stimmungsvoller Abend unter Sternen mit Mord und Totschlag im Planetarium Bochum

Hotel Maximillians:
ca. 19 Min. (22 km)
Hotel an der Gruga:
ca. 20 Min. (22 km)

Schenken ist manchmal gar nicht so einfach… oft werden Gutscheine für alles Mögliche verschenkt und bleiben nicht selten ungenutzt liegen. Gemeinsame Zeit mit einem Restaurantbesuch oder einer Veranstaltung zu verschenken, finde ich sehr schön. Ich habe einen Tipp, den ich ausprobiert habe:

Ein Besuch im Planetarium

Mein Ticket für den „Mord im Planetarium“

Und zwar zu einem Krimihörspiel der Serie „Mord im Planetarium“. Das Planetarium Bochum gehört zu den meist besuchten Sternen-Theatern in Europa. Es steht am nordöstlichen Rand der Innenstadt von Bochum im Ruhrgebiet. Das Planetarium wurde im Jahr 1964 als erstes deutsches Großplanetarium der Nachkriegszeit erbaut. Mittlerweile steht es unter Denkmalschutz.

Die umlaufende Galerie kann man von außen erkennen

Das runde Gebäude beherbergt einen großen Vorführungssaal, bei dem die Stuhlreihen um einen Hauptprojektor angeordnet sind. Die Decke des Saales ist die Projektionsfläche. Außerhalb des Saales befindet sich eine Art Galerie.

Das Publikum kann sich in den bequemen Sesseln zurücklehnen

Der zentrale Projektor zeigt den Sternenhimmel, wie man ihn von der Erde sehen kann – über 9000 brillante Sterne leuchten am immer wolkenlosen Planetariumshimmel. Einfach in einem der über 260 bequemen Sessel unter der Kuppel Platz nehmen, zurücklehnen und nach oben blicken – das Erlebnis kann beginnen!

Der zentrale Projektor zeigt den Sternenhimmel, wie man ihn von der Erde sehen kann – über 9000 brillante Sterne leuchten später während der Show am Planetariumshimmel

Mord ist ein Kinderspiel

Kommissar Manki hat sieben seiner Nachwuchskriminalisten zu einem Seminar in eine abgelegene Villa eingeladen. Kaum sind alle Gäste eingetroffen, da ist einer von ihnen schon wieder verschwunden…Der Hörspielkrimi um Kommissar Manki zieht mich 51 Minuten in seinen Bann.

Das spannende Hörspiel unter Sternen ist ein faszinierend-intensives Hörerlebnis mit Gänsehautfaktor! Einmal einen Abend mit Mord und Totschlag verbringen – natürlich ohne jedes Risiko für Leib und Leben, aber umso stimmungsvoller.

Das runde Gebäude beherbergt einen großen Vorführungssaal, bei dem die Stuhlreihen um einen Hauptprojektor angeordnet sind – die Decke des Saales ist die Projektionsfläche

Jedes Jahr finden im Planetarium über 2000 wissenschaftliche und künstlerische Veranstaltungen statt. Dazu gehören Vorträge, Präsentationen zu astronomischen und anderen Themen sowie Kindervorführungen. Falls der Hörspielkrimi also nicht ganz passend sein sollte, so findet man im Angebot des Planetariums sicher etwas!

Ich wär‘ gern den Rest des Abends dort unter dem Sternenhimmel sitzengeblieben…

Übrigens: die Handys mussten während des Hörspiels ausgeschaltet werden, deshalb gibt es hier keinen Sternenhimmel zu sehen!

Einzelticket 9,50 Euro
Apfelschorle 0,5l 1,50 Euro

Planetarium Bochum 
Castroper Str. 67
44791 Bochum
mail@planetarium-bochum.de
www.planetarium-bochum.de

Mein Besuch war am Freitag, 27. Dezember 2019

Anke Koch

Anke Koch

Seit Februar 2015 blogge ich für die wbw-Hotels und entdecke ständig neue Seiten des Ruhrpotts - oder alte Seiten neu!

Mehr über mich
Anke Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.