Monate: November 2019

Hugenpoeter Nikolausmarkt – wunderbares Ambiente des Schlosshotels sorgt für gelungene Weihnachtsstimmung

Wenn man erstmal angekommen ist, ist es sicher der stimmungsvollste Essener Weihnachtsmarkt mit grandiosem Ambiente in echter Schlosskulisse. Das Schloss und der Schlosspark sind mit vielen Lichtern geschmückt und entrücken uns in eine zauberhafte Weihnachtswelt. Es gibt Köstlichkeiten aus der Schlossküche, die dazu führen, das wir nicht nur vor Ort schlemmen, sondern auch noch mit einigen Einkäufen den Zauber nach Hause transportieren. Historisches Wasserschloss mit romantischem Park Die Anfahrt ist allerdings eine Sache für sich… Der Hugenpoeter Nikolausmarkt ist lange aus der Geheim-Tipp-Zone raus und in diesem Jahr gibt’s erstmalig zwei Terminblöcke. Die Veranstaltung ist absolut beliebt und es hat sich herumgesprochen: Autokennzeichen aus dem gesamten Ruhrgebiet sehen wir in der Karawane der Anfahrt. Es geht also sehr schleppend und die Parkplatzsuche gestaltet sich zur Glücksache. Und für uns heute eher zur grenzwertig legalen Parkerei. Wir stehen halb im Acker einer Kurve und wären vermutlich erstes Opfer für den Abschleppdienst, wenn er heute unterwegs wäre. Aber die Magie des Hugenpoeter Nikolausmarktes zieht uns und viele viele Besucher an. Schlangestehen ist nicht so meins, aber hier …

Bauer Kammesheidt – Weihnachtsbaumschlagen und Grünkohlessen

Mitten im Pott bei Bauer Kammesheidt kann – wer Lust hat – seinen Weihnachtsbaum selber schlagen. Vorher oder nachher rate ich zur Stärkung unbedingt zum deftigen Grünkohl und zur puderzuckrigen Waffel in der schön geschmückten Festscheune. Idylle im Essener Süden Es gibt wohl kaum einen idyllischeren Ort im schönen Schuir als die Kamisheide. Der Hof ist harmonisch eingebettet in die sanften Hügel der Ruhr-Toscana im Essener Süden. Von dort gibt’s einen wundervollen Ausblick über das Ruhrtal und die Ruhrhöhen. Natur pur! Und trotzdem zentral gelegen zwischen Kettwig, Werden und Bredeney, in nur fünf Minuten von der Autobahnausfahrt der A52 zu erreichen. Der richtige Weihnachtsbaum Nicht zum ersten Mal bin ich zum Grünkohlessen und Tannenbaumschlagen bei Bauer Kammesheidt. Großartig finde ich den Hof mit der eigenen Tannenschonung in Essen-Schuir. Durch die Schonung wandernd, kann es aber leicht zur Qual der Wahl mit dem richtigen Weihnachtsbaum werden. So manche Streitsituation spielt sich dort ab, da sich Dame und Herr des Hauses seltener einig sind… Da muss dann die Versöhnung beim Grünkohlessen in der weihnachtlich dekorierten Scheune den …

Frische Eier vom Buchholz-Hof für unsere Frühstücksbuffets

Bewusste und ausgewogene Ernährung und damit auch der gezielte Einkauf von Lebensmitteln für den täglichen Bedarf, spielen eine immer wichtigere Rolle in unserem Leben, so auch in unseren Hotels. Frisch und gesund aus der Region Für das Frühstücksbuffet suchen wir daher immer Produkte und Anbieter heraus, die auf natürliche und hochwertige Produktionsmethoden ausgerichtet sind. So wie der Buchholz-Hof, unser Eierlieferant Die legefrischen Qualitätseier aus dem eigenen Betrieb gibt es täglich. Der Hofladen hat für die Kunden zwar nicht rundum die Uhr geöffnet, aber dafür gibt es den einmaligen Eierautomaten, der rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung steht. Hier kann man sich nach Ladenschluss oder am Wochenende mit frischen Eiern versorgen. Der Buchholz-Hof bietet aber nicht nur Eier zum Verkauf Auf einer Fläche von 220 Quadratmetern bietet der Hofladen mit Scheunencharakter ein Einkaufserlebnis der besonderen Art. Das Angebot an Gemüsen und Früchten aus eigenem Anbau orientiert sich an den Jahreszeiten. Dazu zählen neben einer Vielzahl von Erdbeersorten, Spargel, Äpfeln, Kartoffeln auch Kürbisse, die sich auf den eigenen nährstoffhaltigen Böden mit viel Sonne besonders gut …