Monate: September 2019

Tag der guten Lebensmittel am Weberplatz

Gut 30 Händler präsentieren sich zu einem „Tag der guten Lebensmittel“ am Weberplatz. Eine angenehme Atmosphäre erwartet die Freunde regionaler und saisonaler Produkte, die durchdacht, sauber und fair produziert werden. Sanfte Klänge der Folkwang-Musiker untermalen die schöne Stimmung. Markt der guten Lebensmittel  Die Sonne lacht und die Stimmung am Weberplatz ist gut! Mit meinem Einkaufskorb spaziere ich von Stand zu Stand. Viele der Produzenten und Händler kommen aus Essen. Einige von ihnen kenne ich bereits wie z. B. den Bio-Fleischer Burchhardt aus Bergerhausen, die Eisdiele I am love aus dem Südviertel, die Kettwiger Rösterei und die Bio-Bäckerei Troll von der Rü. Viel gibt es zu probieren und kennenzulernen. So teste ich das erste Bio-Mineralwasser auss’m Pott, ein leckeres Landbrot, das mit – mir bisher völlig unbekannten – Ackerbohnen gebacken wurde, einige Fruchtaufstriche und Essige. Vor allem Mitglieder des Essener Netzwerkes Slow Food präsentieren heute ihre Produkte, geben Informationen zur Herstellung, laden zum Probieren ein und stellen mögliche Alternativen zum aktuellen Konsumverhalten und Lebensstil vor. Gut, sauber und fair produziert Slow Food beruht auf drei Anforderungen: faire Produktion bzw. Herstellung, saubere Produktion …

Kürbisse soweit das Auge reicht beim Kürbisfest am Buchholzhof

Das Kürbisfest am Buchholzhof ist wahrlich kein Geheimtipp mehr… Schon die Anfahrt über die Meisenburgstraße ist heute besonders heikel, da auch Besucher des beliebten Kettwiger Brunnenfestes die gleiche Strecke wählen. Viele Parkplätze erwarten uns zwar am Buchholzhof, nur gestaltet es sich schwierig, über eine einzige Zufahrt an der Meisenburgstraße, dorthin zu kommen. Sonntagmittag und ich stehe im Stau… Die Kürbisvielfalt ist sensationell Aufgetürmt oder in riesigen Kisten präsentieren sich Kürbisse in verschiedenen Sorten, Farben und diversen Größen. Herrlich, das macht Laune auf verzierte Kürbisse vor der Haustür, Dekokürbisse auf dem Tisch und vor allem Kürbisleckereien aus dem Kochtopf! Früher war ich öfter mit unseren Kids beim Kürbisfest. Klar, haben wir die Kürbisauswahl bestaunt und einige gekauft. Hier werden die Kids nicht nur von den bunten Kürbissen magisch angezogen, sondern auch von den schönen Kletter- und Tobe-Möglichkeiten. Und wenn der Nachwuchs ausgelastet und glücklich ist, dann sind es die Eltern bekanntlich ja auch. Lecker Kürbissuppe und Kürbisreibekuchen Pflichtprogramm beim Kürbisfest am Buchholzhof sind immer die Kürbissuppe und die Kürbisreibekuchen. Heute allerdings ist es überall rappelvoll. Ums Schlangestehen kommt man …