Allgemein, Essen in Essen, Hotel an der Gruga, Hotel Maximilians, Outdoor, Shopping, Trinken in Essen
Schreibe einen Kommentar

Weihnachtszauber Werdener Tore – Kunst, Kunsthandwerk und Design

Hotel Maximillians:
ca. 8 Min. (5,2 km)
Hotel an der Gruga:
ca. 9 Min. (6 km)

Zum ersten Mal mache ich mich bei schönstem Winterwetter auf den Weg zum Weihnachtszauber in den Werdener Toren. Die Ruhrtalstraße ist bereits recht voll geparkt und es pilgern viele Menschen Richtung Werdener Tore. Ich ergattere einen Parkplatz auf einem Nachbarhof.

weihnachtszauber-werden-werdener-tore-wbw-hotels-ruepottblog

Die Dame in grün auf dem Hof des Weihnachtszaubers wirkt selbst wie ein Kunstwerk

Authentische Industrie-Kulisse in Werkshallen und Katakomben

Am zweiten Adventswochenende ist das ehemalige Industriegelände an der Ruhrtalstraße im Tor 2 bereits zum achten Mal authentische Kulisse für den Werdender Weihnachtszauber. Gut geschützt, in den Werkshallen und Katakomben, präsentieren in diesem Jahr über 50 Aussteller ihre Werke aus den Bereichen Kunst, Kunsthandwerk und Design. Dazu gibt es eine Auswahl an heißen und kalten Getränken sowie eine Vielfalt an Speisen für jeden Geschmack.

weihnachtszauber-werden-lammfell-wbw-hotels-ruepottblog

Liebevoll gefertigte Produkte aus Lammfell und Wolle – von der Umhüllung eines Windlichtes bis zum Hut

Der abgerockte Charme des Industriegeländes zeigt sich bereits auf dem großen Hof, den einige weiße Pagoden eindeutig verschönern. Die Katakomben führen in eine Unterwelt mit ganz viel Kunst und Kunsthandwerk. Herrlich – wieso habe ich in diesem Jahr zum ersten Mal von diesem Weihnachtszauber gehört?

weihnachtszauber-werden-porzellan-wbw-hotels-ruepottblog

Feine Porzellanarbeiten sind hier schön inszeniert

Meine allererste Befürchtung war, das es einfach der Werdener Weihnachtsmarkt Nummer zwei wird. Der zwar immer sehr sehr schön ist, aber eine Wiederholung wäre jetzt nicht so originell. Okay, ein paar Stände kenne ich bereits vom Werdener Weihnachtsmarkt, aber hier gibt es soviel mehr Kunst und Kunsthandwerk zu schauen. Es lohnt sich auf jeden Fall hierher zu kommen!

weihnachtszauber-werden-kunst-draht-wbw-hotels-ruepottblog

Kunstausstellungen, Kunstaktionen, Konzerte und Theater

kunstwerden e.V. ist 2006 in Essen-Werden gegründet und im TOR 2 an der Ruhrtalstraße 19 beheimatet. Der Verein gibt mit Kunstausstellungen und Kunstaktionen jungen, weniger bekannten, unentdeckten wie aber auch etablierten, bekannten Künstlern eine Plattform und Ausstellungsmöglichkeit, ihre Kunst einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren.

weihnachtszauber-werden-kunst-spiegel-anke-blogger-wbw-hotels-ruepottblog

In der Cafeteria konnte ich ebenfalls Kunst gucken und die Spiegel dort integrierten mich Betrachter

Die Qualität und der Mix aus allen bildenden und experimentellen Kunstformen und -arten zeichnet die fünf bis sechs Ausstellungen innerhalb eines Jahres aus. Die kunstwerden.bühne wird regelmäßig bespielt. Monatlich finden Konzerte, Theaterabende oder Lesungen statt.

weihnachtszauber-werden-kunst-koepfe-wbw-hotels-ruepottblog

Wie ihr seht, hat mich die Porzellankunst besonders beeindruckt

Originelle und durchaus bezahlbare Kunst und Kunsthandwerk finde ich auf meinem Weg durch die Katakomben. Die Künstler und Kunsthandwerker kommen gern ins Gespräch und erzählen über ihre Arbeiten. Diese Nähe und die Details zu den Arbeiten gefallen mir besonders.

weihnachtszauber-werden-leckerwerden-kochschule-feinkost-wbw-hotels-ruepottblog

Die Kochschule LECKER WERDEN präsentiert sich sehr adrett in einer der großen Werkshallen

LECKER WERDEN – Kochschule mit Feinkostladen

Der kleine Hunger überkommt mich und ich freue mich auf eine Kleinigkeit von der Kochschule LECKER WERDEN. In der WDR-Sendung „Kochalarm“ rückt Patrick Jabs aus, wenn Not am heimischen Herd herrscht und auch sonst ist der ambitionierte Profi-Koch nie um eine köstliche Antwort verlegen.

weihnachtszauber-werden-meine-heimat-ruhrpott-wbw-hotels-ruepottblog

Wat Muckeliges für auffet Sofa und noch mehr Ruhrpott-Gedöns

Schon lange träumte er von einer eigenen Kochschule, um noch mehr Menschen in den Bann von leidenschaftlicher Kochkunst zu ziehen. Nun hat er zusammen mit Stefanie Köhl diesen Traum in Essen verwirklicht.

weihnachtszauber-werden-leckerwerden-pagode-rindfleischeintopf-wbw-hotels-ruepottblog

Rindfleischeintopf mit Mettwurst zugunsten des ASB Wünschewagens von LECKER WERDEN

In ihrer Kochschule mit Feinkostladen LECKER WERDEN kocht man wie mit Freunden, plaudert bei einem guten Schluck Wein und verarbeitet erstklassige Produkte zu bodenständigen Gerichten mit besonderem Pfiff.

weihnachtszauber-werden-tinte-wbw-hotels-ruepottblog

Für alle, die mit besonderer Tinte schreiben: Rotwein-, Weißwein- und Espressobohnentinte

Ich entscheide mich für den Rindfleischeintopf, der zugunsten des ASB Wünschewagens in der Pagode draussen auf dem Hof vor der Halle angeboten wird. Auch die Pagode macht was her. Ausgestattet mit Teakholzmöbeln, warmen Decken und hübscher Deko fühle ich mich dort richtig wohl. Der Eintopf ist üppig mit Gemüse, Rindfleisch und Mettwurst bestückt und deftig-köstlich. Herzlich ist die Atmosphäre und LECKER WERDEN empfiehlt sich hiermit für einen Besuch des Mittagstisch in naher Zukunft – das werde ich mal ausprobieren!

weihnachtszauber-werden-puppenspieler-hoch-wbw-hotels-ruepottblog

Origineller Puppenspieler mit zotteligem Weihnachtsmann

Für heute bin ich restlos zufrieden mit meinem Weihnachtszauber-Erlebnis in den Werdener Toren!

9. Weihnachtszauber am 9. und 10. Dezember 2017!

8. Weihnachtszauber
in den „Werdener Toren“
3. und 4. Dezember 2016
Samstag ab 14 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr

Der Weihnachtszauber findet an der Ruhrtalstr. 19 im Tor 2, ca. 300 m entfernt von der Werdener Ruhrbrücke, in Richtung Kettwig statt. Nahegelegene Parkmöglichkeiten sind auf der Ruhrtalstraße, dem benachbarten Park & Ride Parkplatz und am S-Bahnhof Löwental zu finden. Die Höfe der Werdender Tore sind an den Tagen der Veranstaltung nicht befahrbar.

Mein Besuch war am Sonntag, 4. Dezember 2016

Anke Koch

Anke Koch

Seit Februar 2015 blogge ich für die wbw-Hotels und entdecke ständig neue Seiten des Ruhrpotts - oder alte Seiten neu!

Mehr über mich
Anke Koch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.