Monate: Oktober 2017

COA – Cuisine of Asia – Asien mit allen Sinnen erleben

Entfernung: Hotel An der Gruga ca. 4 Auto-Min.; 700 m zu Fuß 9 Min. für 600 m. Hotel Maximilians ca. 8 Auto-Min.; 2,2 km zu Fuß 13 Min. für 900 m.  Ein kommunikatives Raumkonzept, das dazu einlädt Asien mit allen Sinnen zu erleben. Und eine Speisekarte, die die Vielfalt der ehrlichen und echten südostasiatischen Esskultur widerspiegelt Die Vielfalt der Gastronomie Betriebe in Rüttenscheid ist groß. Heute besuche ich das Restaurant COA und freue mich auf die gesunde und frische Küche Asiens. COA liegt direkt an der Rü und bietet auch einen Aussenbereich. Der ist heute allerdings verweist, da es leider zu kalt für den Wonnemonat Mai ist. Beim Betreten des COA bin ich kurz überfordert, da es ein sehr großes Restaurant mit vielen Raumteilern ist. Aber ein Servicemitarbeiter hilft mir schnell darüber hinweg. Vergesst die großen Ketten mit den immer gleichen Sitzzonen! Obwohl COA ein Franchise-System ist, sind hier wirklich behagliche Bereiche entstanden, die dennoch eine gewisse Transparenz bieten. Barplätze an der offenen Küche laden dazu ein, den Köchen beim Zaubern der Gerichte zuzusehen. Tradition und Kreativität, kombiniert mit kommunikativer Esskultur …

Über alle Berge: Haldenführer Ruhrgebiet 2.0

Halden sind das sichtbare Erbe des Bergbaus über Tage. Sie erzählen die Geschichte der Industrialisierung und des Bergbaus im Ruhrgebiet. Ursprünglich sind sie durch die Aufschüttung von Bergematerial, Schlacke, Trümmern und Bauschutt entstanden. Ihre Umgestaltung hat jedoch Raum geschaffen für neue Nutzungen mit Erholungs- und Freizeitwert: Ganz egal ob Sie eine Segwaytour über die Halden machen, im Herbst Drachen steigen lassen oder sie mit dem Rad erklimmen. Einzigartige Haldenlandschaft des Ruhrgebiets Nachdem der Klartext-Haldenführer erstmals 2009 erschienen ist, hat sich auf vielen Halden des Ruhrgebiets etwas getan: Weitere Gipfel sind für die Öffentlichkeit freigegeben, neue Attraktionen sind hinzugekommen, Infrastruktur und Angebote bewährter Halden wurden verbessert. Diese komplett überarbeitete und erweiterte Neuauflage von „Über alle Berge“ zeigt die einzigartige Haldenlandschaft des Ruhrgebiets und gibt zahlreiche Tipps für Entdeckungen und Ausflüge in luftiger Höhe. Mehr als 70 künstliche Erhebungen sichtbar Mehr als 70 künstliche Erhebungen sind heute in unserer Region sichtbar. Weit mehr als die Hälfte von ihnen darf ganz legal erklommen werden. Und das lohnt sich, denn fast alle Halden zwischen Hamm und Moers bieten von …

Midnight Shopping Limbecker Platz jeden ersten Freitag im Monat

Entfernung: Hotel An der Gruga ca. 11 Auto-Min.; 3,5 km. Hotel Maximilians ca. 14 Auto-Min.; 5,0 km.  Der „Limbecker Platz“ in Essen ist eines der größten und modernsten innerstädtischen Einkaufszentren in Deutschland. Dieses Metropolenshopping bietet Einkaufsvielfalt und viele attraktive Events – einmal im Monat abends bis Mitternacht Jeden ersten Freitag im Monat gibt’s im Einkaufszentrum Limbecker Platz das Midnight Shopping von 20-24 Uhr. Supersache für diejenigen, die tagsüber von Job und Familie zu sehr eingespannt sind. Dann mal los! Heute zeige ich einige Impressionen: Die Shop-Vielfalt und das Drumherum mit vielen Gastronomieangeboten und auch Action und Events, die für Abwechslung und Unterhaltung sorgen. Die Anfahrt ist recht entspannt – die Zufahrt zum Parkhaus frei – wir müssen allerdings im Parkhaus ganz nach oben und etwas rumkurven bis wir einen freien Parkplatz ergattern. Kurz nach 20 Uhr ist es schon gut besucht… Im Center ist es zur Weihnachtszeit aber definitiv voller und heute ist es in den Gängen, Shops und an den Kassen überschaubar gefüllt. 70.000 qm Verkaufsfläche und mehr als 200 Shops Der Limbecker Platz Essen ist mit 70.000 qm …